10 Wege, wie Trader Joe unser Leben zum Besseren verändert hat - September 2021

So viele Gründe, Joe Coulombe dankbar zu sein, dem Mann, der uns guten Käse für wenig Geld gebracht hat.

Bis letzte Woche haben Sie vielleicht noch nie von Joe Coulombe gehört, dem Visionär des Einzelhandels gründete 1967 Trader Joe’s Sie möchten einer Bevölkerung, die zunehmend besser ausgebildet, wenn nicht sogar besser bezahlt wird, erschwingliche Lebensmittel von höchster Qualität bieten und neugierigere Gaumen für die schönen Dinge im Leben entwickeln, wenn nicht sogar die Mittel, um sie zu beschaffen. Aber Coulombe, der verstarb letzten Freitag im Alter von 89 Jahren und dessen Lebensmittelimperium auf mehr als 500 Geschäfte in 40 Bundesstaaten ausgeweitet wurde, veränderte die Art und Weise, wie viele von uns einkaufen und essen.



Ohne ihn und seine Vision von großartigem Essen zu Schnäppchenpreisen würden viele von uns heute ihre Vorratskammern und Kühlschränke öffnen und eine ganz andere (wohl weniger aufregende) Landschaft sehen. Ohne seine Vision eines optimistischen Kundenservice und einer guten Behandlung der Mitarbeiter würde unsere wöchentliche Routine nicht das Auspacken von bezaubernden braunen Retro-Papiertüten beinhalten, die mit relativ preiswerten wöchentlichen Heftklammern gefüllt sind… verpackt von fröhlichen, gesprächigen, mit Hawaiihemden bekleideten Arbeitern. Ohne ihn wären viele Dinge anders.



Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Joe Coulombes beliebteste Lebensmittelkette, die er 1979 verkaufte und 1988 seine Position als CEO aufgab, unser Leben verbessert hat:

All dieser großartige preiswerte Käse

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)



Von Brie bis Burrata, von Cheddar bis Feta ist der Käsekühler von Trader Joe ein Ziel für preisbewusste Fans. So viele gute, erschwingliche Optionen; Sie konnten fast kein Gouda sein! (Es tut uns leid.)

wie lange Würfelsteak braten

Eine große Auswahl an Tiefkühlkost

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Die Auswahl von Tiefkühlkost von Trader Joe hat mir unzählige Male in den Nächten erspart, die zu beschäftigt für eine aufwändige (oder ähm, irgendwelche) Zubereitung des Abendessens waren. Aktueller persönlicher Favorit? Blumenkohlgnocchi. Es gibt einen guten Grund, warum dieses kohlenhydratarme, glutenfreie Alterna-Gnocchi seit seiner Einführung im Frühjahr 2018 ein Hit ist. Wenn Sie es zubereiten nach diesem Hack Es ist wirklich erstaunlich.



Hübsch, hübsch produzieren

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Die farbenfrohe Auswahl an Obst und Gemüse von Trader Joe inspiriert mich oft dazu, in der Küche zu experimentieren. (Danke, dass Sie meinen Kürbis gewürfelt und meine Zucchini spiralisiert haben, TJ-Arbeiter.) Und dann ist da noch der abgepackte Salat, der mein Favorit unter allen verpackten Salaten ist: Sorrento Blend. Mit Ihrer perfekten Mischung aus Baby-Rucola, Spinat und anderen Salaten liebe ich Sie so.

Unerwartete Funde werden zu Favoriten

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Cajun Huhn und Wurst Jambalaya Rezepte

Einer der besten Aspekte beim Einkaufen bei Trader Joe ist die Rotation neuer Produkte und kostenloser Muster (lecker!), Die Sie auf Dinge aufmerksam machen, die Sie zuvor noch nicht ausprobiert haben, aber sofort in Ihren Warenkorb werfen. Ich habe Pakete mit Kung Pao Tempura Blumenkohl von Trader Ming und Chicken Tikka Masala von Trader Joe in meinem Gefrierschrank, um dies zu beweisen.

Erschütterte Magie

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Trader Joe's macht den besten heißen Fudge und Fleur de Sel Karamellsauce, die in Crepes genauso gut ist wie auf Eis. Auf der wohlschmeckenden Seite des Spektrums habe ich immer ein Glas TJs Paprika-Aufstrich mit Auberginen und Knoblauch zur Hand - zum schnellen Mittagessen oder zum Knacken mit Crackern für die Gäste. Und dann sind da noch die Saucen in Flaschen das macht ein leckeres Abendessen viel weniger stressig.

Sprudelwasser in Regenbogenfarben

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Wenn wir Partys oder Zusammenkünfte jeder Größe veranstalten, lagern wir unseren Barwagen mit Trader Joes aromatisierten Selters in holenden Farben und einer ebenso attraktiven Mischung aus Limonaden. Die Leute lieben es zu experimentieren - und es lässt uns wie fabelhafte Gastgeber mit einem scharfen Auge für Ästhetik aussehen.

Snacks und Kekse für Tage

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Die schiere Breite der Auswahl an Snacks und Keksen von Trader Joe ist beeindruckend. Egal, ob Sie nach einer Wanne mit entzückenden Mini-Schokoladenkeksen, einer ikonischen Schachtel mit Joe-Joes Sandwich-Keksen oder seltsamen Dingen wie dehydrierten Rübenchips suchen, Trader Joe's hat wahrscheinlich etwas, dem Sie nicht widerstehen können, in Ihren Einkaufswagen zu werfen .

Erhöhte Heftklammern

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Sie wissen, dass Sie bei Trader Joe's Grundlagen zu einem begrenzten Budget finden. Sie können Ihr Basics-Spiel aber auch auf die nächste Stufe heben, indem Sie beispielsweise Ihre übliche Mandelmilch durch eine gewagtere Alternative wie Mandel-, Cashew- und Macadamia-Nussgetränk ersetzen oder Ihren Gewürzschrank mit Everything but the Bagel Sesame Seasoning Blend (einer anderen) füllen Fan Fave).

Pflanzen und Blumen mit kleinem Budget

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

kein Koch Vanilleeis Rezept

Topf Narzissen für 2,49 $. Mein zweiwöchentlicher Blumenstrauß für 3,99 USD. Orchideen, Geigenblattfeigen und andere wunderschöne Flora für ein Lied. (Als ich einmal die Schwägerin meiner TJ fragte, wie sie ihre Pflanzen in so gutem Zustand hält, antwortete sie: „Ich kaufe neue.“) Die botanischen Angebote von Trader Joe sind vielleicht der beste Weg, um Ihr Zuhause zu verschönern ein Budget.

Zwei-Buck Chuck und mehr

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Trader Joe's (@traderjoes)

Jeder kennt Two-Buck Chuck - den Charles Shaw-Wein, den Trader Joe je nach Wohnort für etwa 1,99 US-Dollar verkauft - und wie wir uns alle Freitagabend vorstellen können, ohne die Bank zu sprengen. Es bietet aber auch eine Vielzahl anderer Wein- und Spirituosen zu verschiedenen Preisen, die meist niedriger sind als anderswo. Und die Auswahl an Bier ist auch fabelhaft.

Also lasst uns einen für Joe Coulombe einschenken, einen Mann, der dazu beigetragen hat, die Art und Weise, wie wir täglich essen, zu ändern ... sehr zum Besseren.

Ähnliche Links:

Was Köche bei Trader Joe kaufen

Die 10 Lebensmittel, die Sie immer bei Costco kaufen sollten

Ich habe eine Woche lang jeden Tag Blumenkohl gegessen