5 Schritte zum perfekt gegrillten Fleisch - Juni 2021

Foto von: Matt Armendariz 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Matt Armendariz, 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten



Das Grillen von Fleisch ist ein ziemlich grundlegendes Konzept. Das Grillen von Fleisch wird komplizierter - aber nicht viel, wenn Sie diese Fleischgebote einmal in Erinnerung behalten.



Foto von: Matt Armendariz 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Matt Armendariz, 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten



1: Pat das Fleisch trocken

Wer liebt die angebratene Kruste auf einem Steak nicht? Diese karamellisierten Stücke bilden sich, sobald das Fleisch mit den heißen Grillrosten in Kontakt kommt. Pat Fleisch zuerst trocken, mit Papiertüchern oder einem sauberen, fusselfreien Küchentuch - dies entfernt überschüssige Feuchtigkeit, die sonst das Fleisch dampfgaren würde, was die Karamellisierung hemmen würde.

Foto von: Matt Armendariz 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten



Matt Armendariz, 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

2: Kurz vor dem Grillen mit Salz und Pfeffer würzen

keine Erdnussbutter Brezel Riegel backen

Salz zieht Feuchtigkeit an die Oberfläche, also bewahren Sie das Gewürz für den allerletzten Moment auf, damit dieser Prozess nicht beginnt und das Trocknen des Fleisches unbrauchbar wird!

Foto von: Matt Armendariz 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Matt Armendariz, 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

3: Lass es allein auf dem Grill

Sobald das Fleisch auf dem Grill liegt, widerstehen Sie allen Drängen, es zu berühren oder anzuheben, bis es sich auf natürliche Weise vom Grill löst. Dies hilft bei festen Grillspuren (sprich: Geschmack) und verhindert, dass das Fleisch reißt. Sobald sich die Bräunung (oder der Fond) gebildet hat und sich das Fleisch löst, drehen Sie es nach dem Grillen häufig, um ein gleichmäßiges Garen zu ermöglichen.

beste Weg, um ein Bruststück zu kochen

Foto von: Matt Armendariz 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Matt Armendariz, 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

4: Lass es ruhen

Sobald das Fleisch vom Grill genommen wird, beginnen zwei Dinge zu passieren:

1) Ein Prozess namens 'Verschleppungskochen' beginnt, bei dem die Temperatur des Fleisches weiter ansteigt, was zu einem Temperaturunterschied von über 10 ° F führt.

2) Wenn Fleisch heiß ist, lockert und schwächt sich seine physische Struktur, wodurch es weniger in der Lage ist, Säfte zurückzuhalten (Geschmacksalarm!); Sobald das Fleisch vom Grill genommen wurde, kühlt es ab und kehrt zu einer stabilen physischen Struktur zurück, die in der Lage ist, ihre aromatischen Säfte zu behalten.

Kurz gesagt, lassen Sie die Steaks etwa 10 Minuten ruhen und geben Sie größere Schnitte ab 20 Minuten, damit sich die Säfte absetzen können.

Foto von: Matt Armendariz 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

grünes Essen für St. Patrick Day

Matt Armendariz, 2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

5: Schneiden Sie es gegen das Korn

Wenn Sie ein großes Stück Fleisch untersuchen, werden Sie feststellen, dass die Fleischfasern parallel verlaufen, ähnlich wie die Maserung in einem Stück Holz. Schneiden Sie das Fleisch senkrecht zum Getreide ein, so dass kurze Fleischfasern und damit ein zarter Fleischbiss entstehen. (Versuchen Sie, ein Stück Fleisch, das entlang des Getreides geschnitten wurde, nur zu Versuchszwecken zu kauen.)

Bereit, deine Fähigkeiten zu verbessern der Grill ? Hier einige Ideen:

Wie man Steak grillt

Wie man Fleischstücke pflückt

Leckere gegrillte Hauptgerichte