Alex isst: Frischer Mais - Juni 2021

frischer Maiskolben alex guarnaschelli

Jede Woche Alex Guarnaschelli, Gastgeber von Alex 'freier Tag , teilt den Lesern mit, was sie isst - ob vom Bauernmarkt oder frisch vom Boot, sie wird Sie dazu bringen, sich nach allem zu sehnen, von Hausmannskost bis hin zu saisonalen Produkten.

Es ist schwer, den Geschmack von Mais zu übertreffen, der an einem Straßenstand gekauft wurde. Wenn ich nur an einem Maisfeld vorbeifahre, wird mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ich stelle mir vor, wie ich den Mais vom Grill nehme und sehe, wie die Butter über den Körnern schmilzt - das Salz, der erste Bissen. Nichts schlägt es. Hier sind einige meiner Lieblingstipps für den Kauf und die Zubereitung von Mais:



1. Ich pflücke immer Mais, wo die Schale fest am Maiskolben haftet. Sie sind die am frischesten gepflückten. Ebenso vermeide ich es, gereinigten Mais zu kaufen, der in Plastik eingewickelt oder an beiden Enden zugeschnitten ist, um das Essen „einfacher“ zu machen. Sie neigen dazu, trocken und weniger frisch zu sein. Je mehr 'Ganzes' Sie Ihr Gemüse kaufen, desto besser.



Rinderfutter Schmorbraten im Ofen

2. Wenn Sie den Mais im Ofen rösten oder direkt auf dem Grill kochen, lassen Sie die Ohren in ihren Schalen eingeschlossen und drehen Sie ihre Position, während sie 15 bis 20 Minuten kochen. Diese Methode dampft den Mais sanft, lässt ihn saftig und verleiht ihm einen leicht rauchigen Geschmack.

3. Entfernen Sie beim Schälen die äußeren Blätter und die innere Schicht „Seide“. Wischen Sie dann den Mais mit einem feuchten Tuch ab, um hartnäckige überschüssige Stränge zu entfernen, die möglicherweise direkt an den Körnern haften.



Wie schnitze ich einen Truthahn?

4. Wenn Sie kochen, passen Sie die dem Kochwasser zugesetzte Salzmenge mit braunem Zucker an, um den Geschmack zu intensivieren.

5. Wenn Mais stark verkohlt ist, eignet er sich hervorragend für eine hausgemachte Salsa oder einen Salat. Halten Sie eine geschälte Kornähre aufrecht auf eine ebene Fläche und schneiden Sie die Körner in Reihen ab. Lassen Sie sie in eine vorgeheizte Bratpfanne fallen und rösten Sie sie trocken, bis sie 2-3 Minuten lang von allen Seiten dunkler werden. Zum Schluss einen Hauch Butter, eine Prise Zucker, Salz und gerissenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Vom Herd nehmen.

6. Lassen Sie die gereinigten Kolben nicht verschwenden - machen Sie eine Maisbrühe. Einfach auf den Boden eines Topfes stellen und mit Wasser und einem Hauch Salz bedecken. 10 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen, abseihen und die Flüssigkeit aufbewahren. Entsorgen Sie die Kolben. Verwenden Sie als Basis für eine Maissuppe, Reispilaf oder Sauce. Es gefriert auch gut.



Durchsuchen Sie Food Networks gegrillte Maisrezepte für den Sommer.