Gebackener Schinken mit brauner Zucker-Honig-Glasur - Juni 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 3 Std. 25 Min
  • Aktiv: 15 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 10 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 3 Std. 25 Min
  • Aktiv: 15 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 10 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

1 10-Pfund-Räucherschinken mit Knochen (mit Wasserzusatz)



wie man Hühnchen Alfredo Pasta macht

1 1/2 Tassen hellbrauner Zucker verpackt



1/2 Tasse Kleehonig

Richtungen

  1. Stellen Sie die Roste so ein, dass sie eine große Bratpfanne aufnehmen können. Befestigen Sie die Pfanne mit einem flachen Bräter. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Wickeln Sie den Schinken aus und spülen Sie ihn unter kaltem Wasser ab. Legen Sie es auf den Rost in die Bratpfanne. Mit Folie abdecken und 1 Stunde 40 Minuten backen. In der Zwischenzeit den braunen Zucker und den Honig in einem Topf vermischen und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung glatt ist und sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Gießen Sie die braune Zuckerglasur über den Schinken und rösten Sie 1 Stunde 40 Minuten weiter, wobei Sie mindestens zweimal mit den Tropfen im Röster rösten. (Um die gesamte Bratzeit für einen kleineren oder größeren Schinken anzupassen, berechnen Sie 20 Minuten pro Pfund.) Überprüfen Sie den Gargrad, indem Sie ein Fleischthermometer in eine fleischige Stelle einführen (nicht in Fett oder berühren Sie den Knochen).
  4. Lassen Sie den Schinken 15 Minuten vor dem Schneiden stehen, damit sich die Säfte setzen können. (Sie können den Schinken bis zu 2 Stunden im Voraus zubereiten; Zelt mit Folie und bei Raumtemperatur servieren.)