Bananen-Nuss-Muffins - November 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 27 min
  • Vorbereitung: 7 min
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12 Muffins
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 27 min
  • Vorbereitung: 7 min
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12 Muffins

Zutaten

Alle abwählen

Hühnchen-Scampi-Rezept mit Weißwein

2 Tassen Allzweckmehl

1 1/2 Teelöffel Backpulver



1/2 Teelöffel Salz

4 überreife Bananen

1 Tasse brauner Zucker

3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt

2 Eier

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1/2 Tasse Pekannüsse, gehackt

Richtungen

SEHEN Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Ofen auf 375 Grad vorheizen und 2 Muffinformen leicht mit Butter bestreichen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermengen. beiseite legen. 2 der Bananen mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel zerdrücken, damit sie noch etwas Textur haben. Mit einem Elektromixer mit Schneebesen die restlichen Bananen und den Zucker gut 3 Minuten lang so verquirlen, wie Sie es meinen. Fügen Sie die geschmolzene Butter, Eier und Vanille hinzu und schlagen Sie gut, wobei Sie die Seiten der Schüssel ein- oder zweimal abkratzen. Die trockenen Zutaten untermischen, bis sie eingearbeitet sind. Die Nüsse und die zerdrückten Bananen mit einem Gummispatel unterheben. Löffeln Sie den Teig in die Muffinformen, um sie etwa zur Hälfte zu füllen. Geben Sie ihnen einen Schlag auf die Theke, um Luftblasen herauszuholen.
  3. 18 bis 20 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in den Muffins sauber herauskommt. Lassen Sie es einige Minuten abkühlen, bevor Sie die Muffins herausdrehen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.