Cheesy übrig gebliebene Kartoffelpüree - August 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 25 min
  • Aktiv: 25 min
  • Ausbeute: 4 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 25 min
  • Aktiv: 25 min
  • Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

3 Tassen gekühlte Kartoffelpüree übrig



2/3 Tasse geriebener Cheddar



sind Mohn gut für dich

2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln, grüne und weiße Teile sowie mehr zum Garnieren

1 großes Ei, leicht geschlagen



3 Esslöffel plus 1/2 Tasse Allzweckmehl

wie man Kuchen mit Soda macht

Pflanzenöl zum Braten in der Pfanne

Kannst du Plastik in die Mikrowelle geben?

Koscheres Salz



Saure Sahne zum Servieren

Richtungen

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt aus

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt ausUhrenklasse

25m Einfach 98%KLASSE
  1. Kombinieren Sie die Kartoffelpüree, Käse, Frühlingszwiebeln, Ei und 3 Esslöffel Mehl in einer großen Schüssel (siehe Cook's Note). Teilen Sie die Mischung mit Ihren Händen in 12 Portionen. Rollen Sie jede Portion zu einer kompakten Kugel und drücken Sie sie dann zu einem etwa 1/2-Zoll dicken Pfannkuchen flach.
  2. Geben Sie das restliche 1/2-Tassen-Mehl in eine flache Schüssel und bestreichen Sie jeden Pfannkuchen vorsichtig mit dem Mehl.
  3. 3 bis 4 Esslöffel Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. (Fügen Sie genügend Öl hinzu, um den Boden der Pfanne gründlich zu bedecken.)
  4. Braten Sie die Pfannkuchen 3 bis 4 Minuten lang in Portionen, bis sie auf beiden Seiten goldbraun und knusprig sind. Geben Sie nach Bedarf zwischen den Chargen mehr Öl in die Pfanne. (Überfüllen Sie die Pfanne nicht und drehen Sie die Pfannkuchen nicht zu früh um, da sonst keine knusprige Kruste entsteht.) Übertragen Sie die Pfannkuchen auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller und bestreuen Sie sie sofort mit Salz.
  5. Die Kartoffelpuffer mit saurer Sahne servieren und mit zusätzlichen gehackten Frühlingszwiebeln garnieren.

Hinweis des Kochs

Alle Kartoffelpüree-Reste variieren in der Konsistenz, je nachdem, wie viel Sahne, Milch oder geschmolzene Butter Sie der ursprünglichen Charge hinzugefügt haben. Wenn die Kartoffelpüree-Kartoffelpüree-Mischung zu trocken aussieht und nicht zusammenhält, fügen Sie 1 weiteres Ei hinzu. Wenn es zu nass aussieht, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel mehr Mehl hinzu, bis die Mischung kohäsiv ist.