Hühnchen-Fettucine 'Alfredo - Juni 2021

Klassisch und einfach zuzubereiten, verwendet diese Version von Alfredo kein Mehl, um die Sauce zu verdicken. Stattdessen ist es auf ein leichtes Köcheln und eine hohe Dosis Käse angewiesen.
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 25 min
  • Aktiv: 25 min
  • Ausbeute: 4 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 25 min
  • Aktiv: 25 min
  • Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



12 Unzen Fettuccine



selbst aufsteigendes Mehl Pizzateig Rezept

Olivenöl zum Werfen

Wie lange machst du Mikrowelle Speck

12 Unzen ohne Knochen, ohne Haut Hühnerbrust (ca. 2)



1 Stick (8 Esslöffel) ungesalzene Butter

2 Tassen Sahne

Rezept für Long Island Eistee

2 Prisen frisch geriebene Muskatnuss



1 1/2 Tassen frisch geriebener Parmigiano-Reggiano

Richtungen

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt aus

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt ausUhrenklasse

32m Einfach 97%KLASSE
  1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und großzügig salzen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie gemäß den Anweisungen in der Packung al dente (zart, aber immer noch leicht fest). Abgießen und mit einem Spritzer Öl vermengen.
  2. In der Zwischenzeit das Huhn in 1/4-Zoll-dicke Streifen schneiden und auf einen Teller oder ein Blatt Wachspapier legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 2 Esslöffel der Butter hinzu. Wenn die Butter schmilzt, erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und fügen Sie das Huhn in 1 Schicht hinzu. 1 bis 2 Minuten kochen, ohne die Stücke zu bewegen, bis die Unterseite gebräunt ist. Drehen Sie die Stücke um und kochen Sie sie noch 2 bis 3 Minuten, bis sie braun und durchgegart sind. Übertragen Sie das Huhn in eine mittelgroße Schüssel.
  4. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Fügen Sie die restlichen 6 Esslöffel Butter hinzu. Kratzen Sie den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel ab, um alle gebräunten Teile zu entfernen. Wenn die Butter größtenteils geschmolzen ist, Sahne und Muskatnuss unterrühren und zum Kochen bringen, dann 2 Minuten kochen lassen. Verringern Sie die Hitze, um die Sauce nur warm zu halten.
  5. Den Parmigiano-Reggiano in die Sauce rühren. Fügen Sie das Huhn und gekochte Nudeln hinzu und werfen Sie gut. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heiß in erhitzten Schalen servieren.

Hinweis des Kochs

Mach dir keine Sorgen, wenn es scheint, dass es zu viel Sauce gibt. Sobald alles zusammengewürfelt ist, beginnt die Sauce an den Nudeln zu haften und sich vor Ihren Augen zu verdicken!