Der Wettbewerb wird bittersüß bei der Spring Baking Championship - Duffs Rückblick auf Episode 2 - November 2021

Richter Duff Goldman fasst Episode 2 der Spring Baking Championship von Food Network zusammen. Juliana bei der Spring Baking Championship

Die Teilnehmer reagieren, als Gastgeber Bobby Dean den Start der Pre-Heat-Challenge „Honey Treats“ ankündigt, die in der Spring Baking Championship von Food Network, Saison 1, zu sehen ist.

Foto von: Emile Wamsteker 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Emile Wamsteker, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten



Der Frühling ist definitiv da, und während sich die meisten von uns in der Baseball-Saison niederlassen, ein Picknick machen oder den Kampf beginnen, der zwischen den Frühlingsferien und den Sommerferien besteht, sind die restlichen sieben Bäcker an Spring Baking Championship sind zurück in der Küche und machen sich bereit, etwas Honigsüße zu backen. Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie die Bäcker in Woche 2 reagieren. Einer ihrer Mitbäcker wurde eliminiert und jetzt ist es sehr real. Sie können jederzeit gebeten werden, über die Planke zu gehen, aber diese 50.000 US-Dollar kommen Ihnen viel näher. Das Wettbewerbsniveau ist jetzt noch steiler.

Für dieses Vorheizen müssen die Bäcker Honig und nur Honig verwenden. Honig ist faszinierend: Es ist einer der wenigen invertierten Zucker, die bei Raumtemperatur flüssig sind, und das auch noch nie geht schlecht (Sie können 5.000 Jahre alten Honig essen). Beim Backen ist Honig großartig, aber sehr knifflig. Chemisch gesehen ist Honig süßer als Zucker. Wenn Sie also eine Tasse Zucker durch eine Tasse Honig ersetzen, erhalten Sie ein Produkt, das möglicherweise süßer ist als beabsichtigt. Es backt auch nicht wie Zucker; Es karamellisiert bei einer niedrigeren Temperatur, daher müssen Backzeiten und Temperaturen entsprechend angepasst werden. Honig speichert auch die Feuchtigkeit besser als Zucker, daher ist die Einstellung des Flüssigkeitsinhalts entscheidend, um keine Verschmutzung zu verursachen. Ein weiterer kleiner Trick ist, dass Sie Ihrem Rezept etwas Backpulver hinzufügen müssen, um den Säuregehalt des Honigs zu verringern und Ihrem Produkt aufgrund der flüssigen Natur des Süßungsmittels einen kleinen Auftrieb zu verleihen.

Mir gefällt, wohin Simone mit ihrer Verwendung des Rosmarinhonigs geht. Rosmarin ist schwierig, richtig zu machen, besonders in süßen Dingen. Das Backen einer Frangipane ist auch eine gute Möglichkeit, etwas schmackhaftere Zutaten zu verwenden und etwas zu produzieren, das etwas raffinierter ist als beispielsweise ein Cupcake. Dwayne macht eine Pavlova, was mich wirklich beunruhigt. Pavlovas werden mit einem Baiser hergestellt, und Baiser ist insofern schwierig genug, als es sich um einen physikalischen und chemischen Prozess handelt, der von Natur aus sehr genau ist. Das Ändern eines der beiden Inhaltsstoffe stört diesen Prozess auf eine Weise, die möglicherweise funktioniert oder katastrophal sein kann. Dwayne beginnt den Druck zu spüren; Der Zucker hat mit seinem Baiser nicht funktioniert, und das ist ein großes Problem. Er war letzte Woche zwei für zwei! Er erholt sich mit einem Keksrezept, das fraglich ist. Zählt überhaupt ein Keks mit Honigbutter?

Damiano hat den Preis im Blick! Es ist für ihn unvorstellbar, dass er letzte Woche nicht gewonnen hat, und es ist großartig. Er ist entschlossen. Er macht eine Akiter-Honig-Schokoladen-Profiterole. Ich bin begeistert, weil ich Profiteroles liebe, und in den Händen dieses Mannes wette ich, dass sie köstlich sein werden. Das ist ein zweischneidiges Schwert, weil es mich dazu bringt, seine Sachen zu mögen, aber wenn es nicht lebt, ist es umso enttäuschender.

Sandy bei der Spring Baking Championship

Gastgeber Bobby Deen (links) besucht die Kandidatin Juliana Evans während der vorgeheizten 'Honey Treats'-Herausforderung, wie sie in der Spring Baking Championship von Food Network, Saison 1, zu sehen ist.

Foto von: Emile Wamsteker 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Emile Wamsteker, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Juliana macht Muffins, die perfekt sein sollten. Muffins sind stabil und sollten leichter zu handhaben sein als Baiser. Kristine macht einen Brotpudding - sehr klug, denn der Honig muss ihn nur süß machen. Der Pudding sollte fein sein, sobald er vom Brot aufgesaugt ist, und die Beläge sollten gut karamellisieren, da Brotpudding einen größeren Spielraum bei der Backtemperatur hat als etwas Feineres. Andy macht auch einen Brotpudding, weil er genau weiß, wie knifflig Honig sein kann. Er verwendet auch Croissants anstelle von Brot, so mag ich Brotpudding. Die schuppigen Croissants Liebe all dieser Pudding, der sie füllt.

Oh, Sandy. Sandy, Sandy, Sandy. Ich liebe ihren Denkprozess: „Ich mag Honigwhisky, also…“ Im Gegensatz zu Kristine, die einen Pudding herstellt, der eine Rüstung in Form von Brot, Belag und anderen Dingen hat, backt Sandy einen nackten Pudding, bei dem die chemische Zusammensetzung jetzt anders ist als was sie gewohnt ist. Sie ist gut; Ich denke, es wird ihr gut gehen, und wenn sie das schafft, wird es umso beeindruckender. Hier ist ein Tipp für Leute, die in solchen Dingen konkurrieren: Etwas einfach zu machen ist nicht Eine schlechte Sache. Als Richter wissen Nancy, Lorraine und ich, dass eine Crème Brûlée nur wenige Zutaten enthält und dass es viel einfacher ist, sich zu irren. Weil wir das wissen, ist es umso beeindruckender, eine erfolgreiche Crème Brûlée herzustellen. Als Sandy den Bourbon hinzufügt, sagt sie: 'Oh, ein bisschen mehr tut nicht weh, oder?' Nun, Sandy, es könnte sein, also schont die Sauce! Typisches Chicago.

Bobby und Lorraine bei der Spring Baking Championship

Die Kandidatin Sandy Hunter karamellisiert Crème Brûlée mit einer Butanfackel während der Pre-Heat-Challenge „Honey Treats“, wie bei der Spring Baking Championship von Food Network, Saison 1, zu sehen ist.

Foto von: Emile Wamsteker 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Emile Wamsteker, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Sandy karamellisiert Honigpulver; das sieht so aus, als müsste es nicht funktionieren. Ich weiß nicht, Sandy ... du schaffst es vielleicht nicht aus diesem heraus. Sandy gab mir eine ungekochte Crème Brûlée. Wir wissen, wie wir uns mit rohen Gerichten fühlen, oder? Simone machte einen schönen Teller und es schmeckte fantastisch. Andy hatte etwas zu viel Schokolade in seinem Brotpudding und der Honig wurde überwältigt. Der Brotpudding war großartig, aber in einer Honig-Herausforderung haben wir haben um den Honig in Ihrem Gericht zu schmecken. Dies sind alles fantastische Bäcker, und kleine Fehler wie diese können jemanden 50.000 Dollar kosten. Damiano mochte es nicht, wenn ich sagte, was los ist, aber er hörte zu. Ich möchte nicht, dass Damiano nach Hause geht - sein Essen ist zu lecker, und wenn er die Meisterschaft verlässt, muss ich den ganzen Weg zu seiner Bäckerei fahren, um seine Sachen zu holen und Ich muss dafür bezahlen! Das ist nicht fair! Juliana weiß, wie wir mit Rohstoffen umgehen. Sie hat Glück, dass dies nur die Vorwärme war. Dwayne! 3 für 3!

Damiano bei der Spring Baking Championship

wie bei der Spring Baking Championship von Food Network, Saison 1, zu sehen.

Foto von: Emile Wamsteker 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Emile Wamsteker, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Die nächste Herausforderung sind Zitronen und Limetten. Wenn dies die Kids Baking Championship wäre, wäre Valerie so aufgeregt. Für Konditoren ist es sehr wichtig zu wissen, wie man mit Zitrusfrüchten arbeitet. Zitronen, Limetten und Orangen sind die Basis für einen großen Teil der beliebtesten Desserts und Süßigkeiten der Branche. Aus diesem Grund ist eines der ersten Dinge, die wir in der Schule und bei der Arbeit lernen, das Backen mit Zitrusfrüchten. Es hat wirklich Spaß gemacht, die Teilnehmer hier zu beobachten, denn wir haben wirklich verstanden, wie die Teilnehmer über ihr Essen dachten.

Sandy hat einen guten Start mit einem ehrgeizigen Kuchen. Sie hat die Fähigkeiten. Andy hat das Gefühl, dass er sich beweisen muss. Genau; Ich weiß, dass er backen kann. Und Dwayne tötet es. Jetzt backt er aus dem Herzen und ich denke, er wird etwas Erstaunliches machen. Ich liebe die Idee eines gebratenen Puddings. Kristine backt mit so viel Freude, ich liebe es. Juliana möchte meine Geduld mit einem Cupcake verführen. Grr! Andy hatte Probleme mit der Uhr. Alle Wettbewerbe sind gegen die Uhr, aber beim Backen haben Sie es mit sehr langen Kochzeiten zu tun, sodass die Uhr noch schlechter ist. Ich war sehr aufgeregt darüber, dass Simone Yuzu benutzt. Es ist einer meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen. (Zukünftige Wettbewerber beachten). Damianos Technik ist so raffiniert. Er backt so, als ob er es seit 50 Jahren tut. Dwayne packte Lorraine genau zum richtigen Zeitpunkt. Sie musste an seinem scharfen Teig arbeiten, während er Limetten entsaftete. Multitasking-Power aktiviert!

Spring Baking Championship

Der Kandidat Damiano Carrara beschreibt den Richtern sein Dessert während der Beurteilung der Pre-Heat-Challenge „Honey Treats“, wie sie in der Spring Baking Championship von Food Network, Saison 1, zu sehen ist.

Foto von: Emile Wamsteker 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Emile Wamsteker, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Damiano machte einen wunderbaren Teller. Er lässt mich wünschen, ich könnte Taste-O-Vision erfinden, damit jeder zu Hause schmecken kann, was wir beschreiben wollen. Ich hätte niemals weiße Schokolade verwendet, um einen Zitrusgeschmack zu zeigen, und Damiano hat mir wirklich etwas beigebracht. Es war ausgewogen und lecker. Andy machte einen Scone. Es war gut, aber Lorraine hatte Recht: Ein Scone ist kein 50.000-Dollar-Dessert, und er weiß es. Auch sein Baiser war nass. Nicht seine beste Anstrengung, und dieser Typ ist großartig. Juliana war so gestresst, nachdem sie bei der ersten Herausforderung hart gestürzt war, aber dieser Cupcake war - um meinen Mann Guy zu zitieren - von der Kette! Schön für sie; Ich wusste, dass sie es schaffen konnte. Erlösung schmeckt süß. Ihre Torte sah aus, als sollte sie auf einem Magazin-Cover stehen.

Spring Baking Championship

Richterin Duff Goldman, Mitte, kommentiert ein Dessert, das Kristine de la Cruz während der Haupthitze-Herausforderung „Lemon and Lime Desserts“ zubereitet hat, wie in der Spring Baking Championship von Food Network, Saison 1, zu sehen ist.

Foto von: Emile Wamsteker 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Emile Wamsteker, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Slow Cooker Makkaroni und Käse Rezept

Ich hoffe, jeder hat unsere Reaktionen gesehen, als wir Kristines Zitrone probiert haben Mercedes Arm . Es war zitronenarm. Es war wirklich erstaunlich, dass all ihre Zitrusfrüchte verschwunden waren. Wie Lorraine es ausdrückte: 'Der Kalk ist spazieren gegangen.' OK, ich weiß, ich beschreibe Essen irgendwie komisch - ich sagte Sandy, ihr Geschmack sei wie ein Lied. Was ich damit meinte war, dass wie ein Song Muster, Struktur und Melodie hat, ebenso wie der Geschmack. Wenn Köche Geschmack entwickeln, denken wir an das Essen, von dem Zeitpunkt an, an dem Sie es zum ersten Mal sehen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie es probieren. Die Aromen ändern sich in Ihrem Mund, wenn verschiedene Komponenten geschwächt werden und andere, subtilere Komponenten dominieren. Hat das Sinn gemacht? Nancy stimmte mir nicht zu. Was ist neu, Nancy? Es war überraschend zu sehen, wie Dwayne stolperte. Das südländische Backen ist voller Zitronen und Limetten. Ich war mir sicher, dass er die ersten zwei Tage fegen würde. Thymian (überhaupt ein aromatisches Kraut) ist schwierig zu backen. Fast alles kann mit Zucker und Butter kombiniert und irgendwie köstlich gemacht werden, aber ein Kraut wie Thymian wird die Geschmacksskala sehr schnell kippen. Es geht sehr schnell von subtil zu gigantisch.

Die Teilnehmer lachen gemeinsam, bevor sie die Pre-Heat-Challenge „Honey Treats“ beurteilen, die in der Spring Baking Championship von Food Network, Saison 1, zu sehen ist.

Foto von: Emile Wamsteker 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Emile Wamsteker, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Wie einige der Bäcker hat Simone gelernt, dass es schwierig ist, mit Zitrusgeschmack zu arbeiten. Ein guter Punkt, den Lorraine früher machte, war, dass sich der Geschmack ändert, wenn die Produkte abkühlen. Etwas kann sehr zitrisch sein, wenn es heiß ist, aber dann beim Abkühlen von sauer zu süß wechseln. Das kann sein, wohin der Geschmack geht. Wenn sich die Stärken, Proteine ​​und Fette beim Abkühlen verfestigen, können sie diese empfindlicheren Aromen einfangen. Ich denke, Kristine und Simone hatten beide damit zu kämpfen. Ich war wirklich verblüfft, Kristine gehen zu sehen. Andy stolperte, lieferte aber die Zitrusfrüchte ab, während Kristines Gebäck wirklich alles fehlte, was wir suchten. Es ist schade, denn mit den bevorstehenden Herausforderungen weiß ich, dass sie es wirklich gut gemacht hätte. Damiano schaltete die Jets wirklich ein und zerschmetterte die Herausforderung mit Zitrone und Limette. Seine Desserts waren subtil, erfinderisch, komplex und lecker. Er hat hart für diesen Sieg gearbeitet und es war sehr verdient. Und wissen Sie, was das Beste für mich ist? Beide Bäcker leben und arbeiten in Los Angeles, so dass ich ihr Gebäck jederzeit haben kann! Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was Damiano nächste Woche macht. Ich bin begeistert zu sehen, was die neuen Herausforderungen sein werden und wie diese Bäcker damit umgehen.

Wir sehen uns nächste Woche bei der Spring Baking Championship!

Und alles, was Sie Backfans sind, halten Sie diese Öfen heiß und das Eis kalt und genießen Sie es, draußen zu sein. Wir sehen uns nächste Woche Spring Baking Championship !