Langusten Mac und Käse - August 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 30 Minuten
  • Aktiv: 30 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 30 Minuten
  • Aktiv: 30 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

Koscheres Salz



6 Unzen Ellenbogen Makkaroni



Krautsalat Rezept mit Essig und Mayo

3 Esslöffel ungesalzene Butter

1/2 kleine Zwiebel, fein gehackt



1 Knoblauchzehe, gehackt

1/2 Teelöffel trockenes Senfpulver

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



2 Esslöffel Allzweckmehl

wie man eine blühende Zwiebel kocht

1 Tasse Vollmilch

1 Tasse Sahne

8 Unzen zerkleinerter Mozzarella

8 Unzen Pfeffer Jack Käse, gerieben

4 Unzen Frischkäse

1 Pfund gefroren, geschälte Langustenschwänze, aufgetaut

Richtungen

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt aus

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt ausUhrenklasse

12m Einfach 97%KLASSE
Spezialausrüstung:
8 große Auflaufförmchen
  1. Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Salz es großzügig. Fügen Sie die Makkaroni hinzu und kochen Sie sie gemäß den Anweisungen in der Packung. Abgießen und beiseite stellen.
  2. Den Broiler zu hoch vorheizen.
  3. Bei mittlerer Hitze einen holländischen Ofen oder einen Topf mit starkem Boden erhitzen. 2 Esslöffel Butter schmelzen, dann die Zwiebeln hinzufügen. 2 bis 3 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich sind. Dann Knoblauch, Senf, 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer unterrühren und eine weitere Minute kochen lassen. Die restlichen 1 Esslöffel Butter zum Schmelzen in die Pfanne geben. Streuen Sie das Mehl über die Butter und rühren Sie es um, bis es eine tiefblonde Farbe annimmt und ein nussiges Aroma hat (ca. 1 Minute). Milch langsam unterrühren. Unter häufigem Rühren kochen, bis es sich zu verdicken beginnt. Dann die Creme hinzufügen und weitere 2 bis 3 Minuten eindicken. Rühre den Käse ein, bis er geschmolzen ist. Die Langusten in die Sauce geben und die Makkaroni unterheben, bis sie überzogen sind. Vom Herd nehmen.
  4. Mac und Käse auf 8 große Auflaufförmchen oder gusseiserne Pfannen verteilen. Braten Sie, bis die Spitzen der Nudeln goldbraun und sprudelnd sind. Leicht abkühlen lassen, dann warm servieren.