Osteressen auf zwei Blechpfannen - Juli 2021

Das Osteressen für vier Personen lässt sich leicht in etwas mehr als einer Stunde zusammenstellen, wenn Sie es auf einem Paar Blechschalen kochen. Mit zartem Spargel, süß glasierten Karotten, einem dekadenten Kartoffelgratin, geröstetem Schinken und sogar hausgemachten Keksen gibt es mit wenig Aufwand viel zu essen.
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 10 Min
  • Aktiv: 40 min
  • Ausbeute: 4 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 10 Min
  • Aktiv: 40 min
  • Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

1 Tasse Allzweckmehl plus mehr zum Abstauben (siehe Cook's Note)



3 Esslöffel Parmesan



1 1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter



Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 3/4 Tasse Sahne plus mehr zum Bürsten von Keksen

1 Pfund mittelgroße Karotten, geschält



2 Esslöffel ungesalzene Butter sowie mehr zum Einfetten der Pfanne

2 kleine Trauben dicker Spargel, harte Enden abgebrochen, untere Hälfte der Stiele geschält (ca. 1 1/2 Pfund)

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Pfund Yukon Gold Kartoffeln (ca. 2)

1 kleine Knoblauchzehe, gehackt

2 Esslöffel Orangenmarmelade

1/2 Tasse geriebener Gruyere-Käse (ca. 1 1/2 Unzen)

Drei 7- bis 8-Unzen-Schinkensteaks, quer halbiert

2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker

3 Scheiben Ananas in Dosen in schwerem Sirup plus 1 Teelöffel Sirup

3 Maraschino-Kirschen, halbiert (optional)

6 ganze Nelken

1 hart gekochtes Ei

4 Zitronenschnitze

wie man Steak auf Grill grillt

Senf zum Servieren

Richtungen

Spezialausrüstung:
2 Blechpfannen (jeweils 18 x 13 Zoll) und ein Mandolinen- oder Gemüseschneider
  1. Stellen Sie die Roste im oberen und unteren Drittel des Ofens auf und heizen Sie sie auf 425 Grad vor.
  2. Machen Sie die Scones. Mehl, 1 Esslöffel Parmesan, Backpulver, 1/4 Teelöffel Thymian, 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel schwarzen Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie 3/4 Tasse der Sahne hinzu und rühren Sie mit einem Holzlöffel, bis der Teig gerade zusammenkommt. Sammeln Sie den Teig zu einer Kugel, geben Sie ihn auf eine bemehlte Oberfläche und tupfen Sie ihn auf ein 1 Zoll dickes Quadrat. In 4 gleich große quadratische Kekse schneiden, bei Bedarf umformen und zum Abkühlen auf einen Teller geben.
  3. Schneiden Sie die Karotten auf der Vorspannung in 1 1/2-Zoll-Stücke und halbieren Sie alle größeren Stücke, um sie alle ungefähr gleich groß zu halten.
  4. Eine Blechpfanne mit Pergamentpapier auslegen und die Karotten auf die Hälfte verteilen. 2 Esslöffel Butter in einer kleinen Schüssel in der Mikrowelle schmelzen. Die Karotten mit der Butter und einem halben Teelöffel Salz beträufeln und zum Überziehen werfen. Auf der anderen Seite des Tabletts den Spargel mit 1 Esslöffel Olivenöl, 1/4 Teelöffel Salz und etwas Pfeffer vermengen und gleichmäßig verteilen. Auf dem unteren Rost 15 Minuten backen, bis das Gemüse gerade anfängt, zart zu werden.
  5. In der Zwischenzeit die Kartoffeln mit einer Mandoline oder einem Gemüseschneider in 1/8-Zoll-dicke Runden schneiden und in eine mittelgroße Pfanne mit Deckel geben. Die restliche 1 Tasse Sahne, den Knoblauch, den restlichen 1/4 Teelöffel gehackten Thymian, 3/4 Teelöffel Salz und eine Prise Pfeffer in einer Messbecher oder Schüssel zusammenrühren und über die Kartoffeln gießen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, die Pfanne abdecken und die Hitze senken, um das Sieden aufrechtzuerhalten. Nur gelegentlich umrühren, bis die Kartoffeln weich sind, wenn sie mit der Spitze eines Gemüsemessers durchbohrt werden und die Sahne 10 bis 12 Minuten eingedickt ist. Vom Herd nehmen und abgedeckt beiseite stellen.
  6. Nehmen Sie die Karotten aus dem Ofen und löffeln Sie die Marmelade darüber. Rühren Sie, bis sie vollständig überzogen sind. Drehen Sie die Spargelstangen und legen Sie das Backblech wieder in den Ofen.
  7. 1/3 der sauberen Blechpfanne mit Butter bestreichen. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in eine gleichmäßige, überlappende Schicht auf der Butterfläche geben und gleichmäßig mit 1 Esslöffel Parmesan bestreuen. Die restlichen Kartoffelscheiben darüber geben, die restliche Sahne darüber geben und mit dem Gruyere und dem restlichen Esslöffel Parmesan bestreuen.
  8. Ordnen Sie die Schinkenscheiben in einer einzigen überlappenden Schicht in der Mitte der Blechpfanne an und lassen Sie einen leeren Raum für die Kekse. Mischen Sie den braunen Zucker und den Ananassirup in einer kleinen Schüssel und erhitzen Sie sie in Schritten von 30 Sekunden in der Mikrowelle. Rühren Sie dazwischen, bis der Zucker geschmolzen ist. Die Glasur auf die Schinkenscheiben geben und mit der Rückseite eines Löffels abdecken. Schneiden Sie die Ananasringe in zwei Hälften und legen Sie ein Stück auf jede Schinkenscheibe. Wenn Sie verwenden, legen Sie eine Maraschino-Kirschhälfte in die Mitte jeder Ananasscheibe und stecken Sie sie mit einer Nelke fest. Wenn nicht, stecken Sie die Ananas mit der Nelke in den Schinken.
  9. Platzieren Sie die gekühlten Kekse gleichmäßig auf dem Tablett und bestreichen Sie die Deckel mit Sahne. Stellen Sie das Tablett auf den höheren Rost des Ofens. Kochen Sie beide Schalen, bis die Kartoffeln braun und knusprig sind, die Karotten glasiert und vollständig gekocht sind, der Spargel zart und leicht gebräunt ist, die Scones golden sind und der Schinken und die Ananas etwa 20 Minuten lang durchgewärmt sind.
  10. Zum Servieren: Die Karotten umrühren und das hart gekochte Ei über den Spargel reiben. Gleichmäßig auf 4 Teller verteilen. Mit Zitronenschnitzen und Senf an der Seite servieren.

Hinweis des Kochs

Wenn wir Mehl messen, löffeln wir es in einen trockenen Messbecher und gleichen den Überschuss aus. (Wenn Sie direkt aus dem Beutel schöpfen, wird das Mehl verdichtet, was zu trockenen Backwaren führt.)