Exklusiv: Einzelgespräch mit dem Gewinner des Food Network Star - November 2021

Hören Sie in einem exklusiven Interview von Eddie Jackson, dem Gewinner der 11. Staffel von Food Network Star. Food Network Star

Finalist Eddie Jackson nach dem Gewinn von Food Network Star, wie in Food Network Star, Staffel 11 zu sehen.

Foto von: Eddy Chen 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Eddy Chen, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten



Nach 11 Wochen Mentor- und Star-Herausforderungen, in denen sowohl kulinarische Köstlichkeiten als auch der Komfort vor der Kamera sowie konstruktives Feedback von Mentoren getestet wurden Bobby Flay und Giada De Laurentiis , ist ein hoffnungsvoller Finalist an die Spitze gestiegen, um der neueste Star von Food Network zu werden. Eddie Jackson Der ehemalige Profifußballer erzielte heute Abend den ultimativen kulinarischen Touchdown, als er zum Gewinner der 11. Saison gekrönt wurde.

Star Talk war am Set des Finales und holte Eddie ein, kurz nachdem er seinen Sieg errungen hatte. Er fiel in überwältigender Emotion auf die Knie und begrüßte die herzlichen Glückwünsche seiner Mitbewerber sowie des Auswahlausschusses und des Präsidenten von Food Network, Brooke Johnson. »Ich bin mehr als sprachlos«, sagte Eddie. 'Das ist ein Gefühl, das ich noch nicht gefühlt habe.'

Lesen Sie weiter unten, um mehr von Eddie zu hören also in seinem ersten exklusiven Interview als Star Klicken Sie im obigen Video auf die Wiedergabetaste mit Eddie am Set zu sein und etwas über seinen Übergang vom Fußball zum Essen zu erfahren.

Was hast du bei diesem Wettbewerb über dich gelernt?

Eddie Jackson: Ich hatte so etwas noch nie sozusagen vor einer Kamera eins zu eins gemacht. Also habe ich irgendwie gelernt, dass ich das tatsächlich tun kann. Ich war vor 60.000 Leuten vor der Kamera, habe Fußball gespielt und solche Dinge, aber ich habe nie alleine direkt mit einer Kamera gesprochen. Und im Laufe dieser Show wurde mir klar, dass ich das wirklich kann und das ist etwas, was ich für den Rest meines Lebens weiter machen möchte.

Food Network Star

Finalist Eddie Jackson nach dem Gewinn von Food Network Star, wie in Food Network Star, Staffel 11 zu sehen.

keine Kekse Schokolade Erdnussbutter backen

Foto von: Eddy Chen 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

wie man die Sonnenseite nach oben macht

Eddy Chen, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Welches Feedback von Mentoren werden Sie in Zukunft mitnehmen?

EX: Eines der wichtigsten Dinge, die mir auffallen, als ich diesen Wettbewerb zum ersten Mal startete, war von Giada. Und sie sagte: „Lächle einfach immer und sei immer du selbst. Du hast dieses Charisma und benutzt es einfach immer. ' Und ich denke, als sie mir das erzählte - weil mir das niemand wirklich gesagt hatte -, als ich das hörte, versuchte ich es jedes Mal zu benutzen, wenn ich vor die Kamera trat.

Wenn Sie wissen, was Sie jetzt wissen, um in diesem Wettbewerb erfolgreich zu sein, was möchten Sie am ersten Tag wissen?

EX: Ich wünschte, ich hätte vom ersten Tag an ein bisschen mehr Komfort damit, vor einer Kamera zu sprechen. Mach einfach langsamer. Sie können eigentlich nur normal sprechen. Ich hatte die Vorstellung, dass ich über der Kamera sprechen und laut werden musste, damit die Kamera mich hören kann, aber als ich im Wettbewerb weitermachte, wurde mir das klar - und ich habe es tatsächlich von Jay gelernt, der viel hat Erfahrung - sprechen Sie einfach ruhig und Sie können definitiv gehört werden.

Food Network Star

Die Finalisten Eddie Jackson und Jay Ducote bereiten ihre Gerichte für die Mentor Challenge, Morning TV Segment, vor, wie in Food Network Star, Staffel 11 zu sehen.

Foto von: Eddy Chen 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Eddy Chen, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Können Sie ein wenig darüber sprechen, wie sich Ihr POV vom 'Cheat Day' zum karibischen Geschmack entwickelt hat?

EX: Ich begann mit dem Cheat-Day-Konzept, an dem ich immer noch bei meinen Kunden festhalte. Sie kommen zu mir und sprechen über die Frage: 'Was kann ich am Cheat-Day essen?' Es ist also etwas, über das ich sehr gerne spreche und mit dem ich experimentiere, mit lustigen Rezepten. Aber am Ende des Tages ist dies ein Wettbewerb, und Bobby Flay sagte mir zu Beginn dieses Wettbewerbs: „Vergiss einfach das Konzept des Cheat-Tages und sorge dich nur darum, gutes Essen zu kochen, und alles wird gut . ' Eine Sache, die ich in sehr jungen Jahren gelernt habe, ist, wenn jemand von einer bestimmten Statur Ihnen etwas sagt - Sie haben Eisenkoch Bobby Flay, der Ihnen Ratschläge gibt -, müssen Sie zuhören. Also habe ich zugehört. Ich habe das Cheat-Day-Konzept für die Show losgeworden und mir nur Sorgen gemacht, gutes Essen zu kochen, und es hat sich für mich ausgezahlt. Deshalb sollten Sie immer zuhören, wenn Ihre Vorgesetzten Ihnen Ratschläge geben.

In den letzten Folgen wurde aus dem Wettbewerb eine Art The Bro Show, wobei die fünf besten Finalisten alle Jungs waren. Es schien, als ob Sie alle eine echte Kameradschaft und Freundschaft entwickelt hätten.

EX: Gegen Ende der Show, den letzten Folgen, war es wie bei The Bro Show: Ich, Dom, Jay und Arnold. ... Es hat Spaß gemacht. Wir haben im Laufe der Saison eine nette Kameradschaft aufgebaut, daher hatte ich das Gefühl, dass dies die Personen waren, mit denen ich mich am meisten verband. Es war ziemlich cool, sie am Ende bei mir zu haben.

Mit welchem ​​besonderen Gastrichter haben Sie am meisten eingeschüchtert?

EX: Ich denke, der einschüchterndste Gast, den wir hatten, musste Iron Chef Zakarian sein. Ich meine, er ist ein Eisenkoch, um für ihn kochen zu können und Feedback von ihm zu erhalten und tatsächlich zu wissen, was er über Ihr Essen denkt und was wir von einem echten Eisenkoch besser machen können - [wir] hatten bereits Bobby Flay, Aber einen anderen Eisenkoch hier in der Küche bei sich zu haben, ist ziemlich einschüchternd.

Finalist Eddie Jackson und Gastdirektor Rachael Ray unterhalten sich, wie in Food Network Star, Staffel 11 zu sehen.

Foto von: Eddy Chen 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

wie lange gehackte Kartoffeln backen

Eddy Chen, 2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Wie würdest du den Fans erklären, wie diese Erfahrung wirklich ist?

EX: Es ist eine Achterbahnfahrt. Dieser Wettbewerb ist definitiv eine Achterbahnfahrt. Es wird dich geistig, körperlich und emotional auf die Probe stellen. Elf Wochen sind hart. Und die Sache dabei ist, dass Sie nie wissen, was Sie tun werden. Sie wissen nicht, was die Herausforderungen sein werden. Sie haben keine Ahnung, was Sie kochen werden, also müssen Sie auf Trab sein. Es ist definitiv eines der schwierigsten Dinge, die ich jemals in meinem Leben getan habe. Ich habe in meinem Leben viele schwierige Dinge durchgemacht, und das ist ganz oben.

Halten Sie Ausschau nach Eddies neuer Show BBQ Blitz, die am Freitag, den 9. Oktober um 10:30 Uhr | 9:30 Uhr Premiere hat.

Hast du eine Frage an Eddie? Schauen Sie morgen, Montag, 17. August, um 2 | 1c auf der Facebook-Seite von Food Network vorbei. Er wird die Fragen der Fans live beantworten.

Willst du mehr Food Network Star? Überprüfen Star-Hauptquartier , und lerne Eddie kennen .