Fish and Chips mit Sauce Tartar - August 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 50 min
  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 50 min
  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

Zitrus-Salzlake für Truthahn Alton Brown
Gebratener Fisch:

Pflanzenöl



3 Tassen Trockenweizen Frühstücksflockenquadrate



1 Tasse Allzweckmehl

1 Päckchen Knoblauch-Ranch-Dressing-Mix



1/8 Teelöffel Salz

1 Pfund Heilbuttfilets, geschnitten in 3 x 1 Zoll große Streifen

2 Eier, leicht geschlagen



Chips, Rezept folgt

Tartarsauce, Rezept folgt

Hasselback-Kartoffeln mit Käse und Speck
Tartarsauce:

1/4 Tasse süßes Relish

1 Tasse Mayonnaise

1 Teelöffel gelber Senf

1/2 Zitrone, entsaftet

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Füllen Sie die Fritteuse bis zum Maximum mit Pflanzenöl oder füllen Sie einen tiefen Topf nicht mehr als zur Hälfte mit dem Öl. Heizen Sie die Friteuse auf 350 Grad vor.
  2. Füllen Sie eine wiederverschließbare Plastiktüte mit 3 Tassen Weizengetreide. Müsli mit einem Nudelholz leicht in kleine Krümel zerdrücken. Beiseite legen.
  3. Mehl, Ranch Dressing Mix und Salz in einer flachen Schüssel vermengen. Den Fisch mit einer gewürzten Mehlmischung bestreichen und überschüssiges Mehl abschütteln. Tauchen Sie in Eier und rollen Sie in zerkleinertem Getreide. Fahren Sie mit den restlichen Filets fort. Fügen Sie vorsichtig 3 bis 4 Stücke in die Fritteuse und kochen Sie bis goldbraun und knusprig. Wiederholen Sie mit den restlichen Filets.
  4. Mit Sauce Tartar und gewürzten Pommes servieren.

Tartarsauce:

  1. In einer kleinen Schüssel Relish abseihen und Säfte wegwerfen. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel das abgesiebte Relish mit Mayonnaise, Senf und Zitronensaft. Gründlich rühren. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Mit gebratenem Heilbutt servieren.