gebratener Fisch - August 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 22 min
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch: 12 min
  • Ausbeute: 4 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 22 min
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch: 12 min
  • Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

Pflanzenöl zum Braten



1 1/2 bis 2 Pfund frischer Kabeljau



Salz und Pfeffer

1/2 Tasse ungebleichtes Allzweckmehl



Hühnerbrühe gegen Hühnerbrühe

2 große Eier

2 Esslöffel kaltes Wasser, ein Spritzer

2 Tassen einfache Semmelbrösel



1/2 Teelöffel getrocknetes Senfpulver

wie man sonnige Eier macht

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer, ein paar Prisen

Keilzitronen und Malzessig zum Belag

Richtungen

Spezialausrüstung:
3 Einweg-Kuchenformen
  1. Gießen Sie 2 Zoll Pflanzenöl in eine große Pfanne. Stellen Sie die Pfanne auf einen großen Brenner und erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze. Um zu überprüfen, ob das Öl heiß genug ist, geben Sie einen 1-Zoll-Würfel Weißbrot hinein. Das Brot sollte in einer Zählung von 40 bräunen.
  2. Kabeljau in 4 Portionen, 6 bis 8 Unzen Portionen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie ein paar Messlöffel Mehl in eine Kuchenform. Kombinieren Sie Ei und Wasser in der zweiten Dose. In der dritten Dose einfache Semmelbrösel sowie Senf und Cayennepfeffer würzen. Den Fisch mit Mehl, dann mit Ei und dann mit Semmelbröseln bestreichen. Den beschichteten Fisch vorsichtig in heißes Öl legen und auf jeder Seite 5 Minuten braten, bis er eine mittelgoldbraune Farbe hat.
  3. Wenn der Fisch überall gleichmäßig golden ist, entfernen Sie ihn und lassen Sie ihn auf braunen Papiersäcken abtropfen.
  4. Empfohlen: 3 Einweg-Kuchenformen.