Frischer Fenchel - Off the Beaten Aisle - Juni 2021

Fenchel-Ei-Salat-Sandwich

Wenn es jemals ein Gemüse gab, das von Missverständnissen verfolgt wurde, ist es frischer Fenchel.

Denn während es nach Anis schmeckt und wie eine Zwiebel aussieht, ist es keines von beiden. Und lassen Sie sich von den Lebensmittelhändlern, die es lieben, es so zu kennzeichnen, nichts anderes sagen.



Fenchel mag nach Anis schmecken und ist ein Verwandter davon, aber es sind getrennte Pflanzen. Und während die Basis des Fenchels bauchig ist, ist dies eine Form, nicht die Pflanzensorte.



Pico de Gallo Rezept mit Avocado

Nachdem wir nun geklärt haben, was Fenchel nicht ist, konzentrieren wir uns auf das, was es ist.

Frischer Fenchel ähnelt einer Kreuzung zwischen Kohl, Sellerie und Dill. Der Geschmack ist durchsetzungsfähig (wenn auch nicht unangenehm) Lakritz und süß. Die Basis des Fenchels ist rund mit dicht überlappenden hellgrünen Blättern. Daraus sprießen lange Selleriestangen mit feinen Rüschenblättern.



Technisch gesehen sind alle Teile der Pflanze essbar, aber die meisten Menschen finden die Stiele zu zäh und faserig, um sie zu essen. Die Blätter können gehackt und zum Würzen von Salaten, Dressings, Marinaden und Saucen verwendet werden. Sie neigen dazu, einen etwas zitrischeren Geschmack als die Basis zu haben.

Die Basis (oder Zwiebel) ist köstlich roh oder gekocht. Der dicke Boden und die äußeren Blätter werden normalerweise abgeschnitten, der Rest kann in Scheiben geschnitten oder gehackt werden.

Fenchel ist besonders beliebt in der Küche des Mittelmeers, insbesondere in Italien, wo er seit dem 17. Jahrhundert angebaut wird.



Wie solltest du es verwenden?

• Aufgrund seines durchsetzungsfähigen Geschmacks lässt sich Fenchel gerne mit etwas Fettigem kombinieren. Probieren Sie es roh in einem Salat mit Avocado und Tomaten und einer Zitronenvinaigrette.

• Die Süße des Fenchels nimmt beim Kochen zu. Probieren Sie es in Sahne mit Knoblauch und dünn geschnittenen gelben Zwiebeln und Kartoffeln geschmort.

• Schneiden Sie die Zwiebel vorsichtig in ganze Blätter und servieren Sie sie mit Schinken oder Räucherlachs, gerissenem schwarzem Pfeffer und einer Prise Crème Fraiche.

• Mehrere Fenchelknollen vierteln, dann mit Weißwein, Olivenöl und gehacktem Knoblauch vermengen. Abdecken und zart rösten. Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.

Kannst du mit Aluminiumfolie kochen?

• Kombinieren Sie gehackte Fenchelblätter mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer für eine Vinaigrette oder Marinade für Hühnchen.

Fenchel-Ei-Salat-Sandwich

Um Eier hart zu kochen, legen Sie sie in einen mittelgroßen Topf und fügen Sie genug kaltes Wasser hinzu, um 1 Zoll zu bedecken. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, um ein kahles Sieden aufrechtzuerhalten, abdecken und 14 Minuten kochen lassen.

Anfang bis Ende: 15 Minuten Portionen: 3 ½ Tasse Mayonnaise 1 Esslöffel Dijon-Senf Spritzen scharfe Sauce Schale von ½ Zitrone 1 Teelöffel Zitronensaft Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer 1 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelte ½ Fenchelknolle, geschnitten und fein gehackt 6 Eier , hart gekochter, gekühlter und geschälter Salat oder anderes Gemüse 6 Scheiben Sandwichbrot, leicht gebuttert und geröstet Prise geräucherter Paprika

In einer mittelgroßen Schüssel Mayonnaise, Senf, scharfe Sauce und Zitronenschale verquirlen. Probieren, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Rote Zwiebel und Fenchel untermischen. Die Eier grob hacken und vorsichtig einrühren. Die Eier sollten gründlich gemischt, aber nicht püriert werden.

Ordnen Sie ein Bett aus Gemüse über 3 Scheiben Brot und teilen Sie den Eiersalat zwischen ihnen. Streuen Sie jeweils geräucherten Paprika darüber, bevor Sie die zweite Scheibe Brot darüber geben.

Zeder Plank Lachs Grill Bobby Flay

J. M. Hirsch ist der nationale Lebensmittelredakteur für The Associated Press. Er ist der Autor des aktuellen Kochbuchs Hoher Geschmack, wenig Arbeit: Das Kochen unter der Woche neu erfinden . Er bloggt auch bei jmhirsch.