Hier sind die besten Keto-Optionen in mexikanischen Restaurants - Oktober 2021

Halten Sie die Tortillachips!

946295782

946295782

Foto von: Jeol Efthimiou / EyeEm

Wie lange soll ich Karotten dämpfen?

Jeol Efthimiou / EyeEm



Sie haben sich also entschieden zu gehen diese und bereiten sich auf das kohlenhydratarme, proteinarme und fettreiche Tagesregime der Diät vor. (Das sieht ungefähr nach 5% Kohlenhydraten, 25% Eiweiß und 70% Fett aus.) Es kann entmutigend sein, und es gibt sicherlich viel Hausmannskost. Aber Sie müssen kein Shut-In sein - in Ihrem mexikanischen Lieblingsrestaurant gibt es viele großartige ketofreundliche Optionen.

In der Tat könnten Sie schockiert sein, wie keto-freundlich mexikanische Restaurants sein können. Fast alle tragen die kohlenhydratreichen Standards wie Tacos, Quesadillas, Burritos und Enchiladas, aber sehen Sie sich die Spezialitäten an - es kann Steaks, Schweinekoteletts, Fisch- und Hühnchengerichte geben, die leicht mit Keto zubereitet werden können.

Hier sind einige Tipps zum Essen von Keto. Wenn Sie können, schauen Sie vorher online im Menü des Restaurants nach und erstellen Sie einen Plan.

Überspringen Sie diese

Da die Ketodiät eine strenge Grenze für Kohlenhydrate hat (nur etwa 30 Gramm pro Tag), bedeutet dies, dass keine Tortillas oder Pommes (Mais oder Mehl), stärkehaltiges Gemüse (Mais und Kartoffeln), Reis, Bohnen oder alles, was Mehl oder versteckt haben könnte Zucker drin, wie Queso und Salsa, die gekocht werden.

Laden Sie diese auf

Guacamole ist dein bester Freund in einem mexikanischen Restaurant - halte einfach die Pommes. Es ist reich an gesunden Fetten und sehr arm an Kohlenhydraten (es sei denn, etwas wie Mais wird hinzugefügt). Bestellen Sie eine Seite davon und planen Sie, sie mit dem Löffel oder der Gabel zu essen, oder fragen Sie, ob Sie Gemüse zum Eintauchen bekommen können, wie Jicama, Tomaten, Römersalatstangen und Radieschen.

Pico de Gallo (frische Sauce) ist gehackte frische Tomate, Zwiebel, Koriander und manchmal Jalapeno. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Mahlzeit zusätzlichen Geschmack zu verleihen, ohne Kohlenhydrate hinzuzufügen.

Fajitas sind ein anderer Freund. Da Sie keine Tortillas haben, bitten Sie um Salatblätter, die sich mit dieser brutzelnden Mischung aus Fleisch, Paprika und Zwiebeln füllen. Oder gib Guacamole, Sauerrahm und frische Salsa dazu und fahre mit einer Gabel in die Stadt.

Salate sind auf Ihrer Seite, und viele Restaurants haben ein paar zur Auswahl. Sie sind normalerweise mit Füllungen beladen, die in eine knusprige Tortilla-Schale gepackt sind. Überspringen Sie die essbare Schüssel und geben Sie stärkehaltiges Gemüse (wie Mais) weiter. Bitten Sie stattdessen um zusätzliches Fleisch und Käse. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Dressing mit Zucker beladen ist, fragen Sie nach Limettenschnitzen und Öl. Machen Sie eine schnelle Vinaigrette, indem Sie die Limette über den Salat drücken, mit einer großzügigen Menge Öl beträufeln und mit Salz (und Pfeffer, wenn Sie möchten) bestreuen. Werfen und genießen.

Ceviche ist ein Meeresfrüchtesalat, in dem eine saure Zutat (wie Limettensaft) die Meeresfrüchte kocht - am häufigsten Garnelen, Jakobsmuscheln, Fisch und / oder Tintenfisch. Es ist proteinreich und kann mit Guacamole eine vollständige Mahlzeit zubereiten.

Hühnchen-Enchiladas verde ist Hühnchen in einer köstlichen grünen Sauce gedünstet, die normalerweise aus Tomaten, Zwiebeln, Chilis und Kräutern hergestellt wird. Bitten Sie darum, dass nur die Füllung in Käse erstickt wird. Fügen Sie eine Prise Sauerrahm und Guacamole hinzu und halten Sie den Reis und die Bohnen.

Braten ist ein mariniertes und gegrilltes Steak, das normalerweise mit Tortillas serviert wird. Überspringen Sie die Tortillas und laden Sie sie mit saurer Sahne, Guacamole, Pico de Gallo und roten Zwiebeln für eine protein- und fettreiche Mahlzeit auf.

Chorizo ist eine würzige frische mexikanische Wurst. Fragen Sie, ob Sie eine Nebenbestellung davon bekommen können.

Zweite Portionen

Laden Sie Guacamole, Käse, Sauerrahm, Pico de Gallo und Limettenschnitze für zusätzlichen Geschmack und Sättigung auf.

Tequila Zeit

Da Margaritas aus zuckerhaltigen Mischungen oder Triple Sec und einfachem Sirup hergestellt werden, genießen Sie Tequila (der keine Kohlenhydrate enthält) wie einen Scotch und schlürfen Sie ihn selbst. Fragen Sie nach der Auswahl der Requado-Tequilas (in Eichenholz unter 12 Monaten gereift) und Anejo-Tequilas (ein bis zwei Jahre gereift). Kleine Dinge haben große Auswirkungen.

Oder fragen Sie nach einem speziellen kohlenhydratfreien (aber nicht kalorienfreien) Cocktail: Tequila mit Limonade und Limette auf den Felsen.

Ähnliche Links:

Was Experten über Keto denken

Top mexikanische Rezepte

Beste Steaks des Landes