So verhindere ich, dass mein Rauchmelder beim Kochen ausgeht - sicher! - August 2021

Sie kann Braten Sie zu Hause ein Steak an, ohne dass im Hintergrund ein Rauchmelder ertönt.

480132468

480132468

Foto von: Neustockimages / iStock



Neustockimages / iStock



Jedes Mal, wenn ich bereit bin, ein Steak zu braten, eine Pfanne zu kochen oder ein Hühnchen zu grillen, gehe ich zum Flurschrank, um meinen langstieligen Besen zu holen - den, der lang genug ist, um den Schalldämpfungsknopf am Rauchmelder zu erreichen.

Mit Schinken und Käse gefüllte Hühnerbrust

Es ist nicht die kreativste Lösung, aber bis die Wissenschaft herausfindet, wie man Steak oder knusprige Fischhaut ohne Rauch anbrät, genieße ich die 15-minütige Pause vom Piepton.



Ich habe über ausgefeilte Geräte mit Kleiderbügeln, Superkleber und den Miniaturfans gelesen, die Leute zu Baseballspielen mitnehmen, um Rauch vom Detektor wegzublasen - ein Maß an Handwerk, das über meine Geduld oder Fähigkeiten hinausgeht - und über kleine Duschhauben, über die man gleiten kann Detektor während Sie kochen. Keine der beiden Optionen spricht mich an.

Hier ist meine Rauchmelderlösung (keine Bastelarbeiten oder Ausflüge zum Baumarkt erforderlich).

Du brauchst ein heißes Schreien, sauber Ofen. Drehen Sie es so hoch wie möglich - idealerweise 500 bis 550 Grad Fahrenheit.



Bereiten Sie dann Ihre Pfanne - ein ofenfestes Gusseisen oder eine Bratpfanne mit starkem Boden - vor, indem Sie sie etwa 30 Minuten lang (ungefettet) im Ofen vorheizen. Im Allgemeinen möchten Sie Ihre Pfanne erwärmen, bevor Sie Öl hinzufügen. Je länger das Öl mit einer heißen Oberfläche in Kontakt kommt, desto länger dauert es, bis das Öl zerfällt und raucht.

Warum also eine trockene Pfanne im Ofen und nicht auf dem Herd erhitzen? Im Ofen haben Sie die volle Kontrolle über die Hitze. Das Erhitzen der Pfanne im Ofen bedeutet eine heißere, gleichmäßigere Temperatur.

In der Zwischenzeit bringen Sie Ihr Fleisch oder Fisch auf Raumtemperatur und würzen es. Wählen Sie ein Öl mit einem höheren Rauchpunkt als Olivenöl. Nehmen Sie Raps-, Saflor-, Avocado- oder Erdnussöl. (Sehen: 7 Gängige Speiseöle und Verwendungszweck ) Dann beschichten Sie Ihren Fisch, Ihr Fleisch, Ihren Tofu oder Ihr Gemüse, das Sie anbraten möchten, leicht mit Öl, anstatt die Pfanne zu beschichten. Wenn Sie die ganze Pfanne ölen, raucht die ganze Pfanne. Wenn Sie nur das Essen ölen, rauchen nur die Bereiche, die mit dem Essen in Kontakt kommen.

Nehmen Sie Ihre vorgeheizte Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie Ihr Steak sofort darauf fallen. Schalten Sie die Hitze Ihres Brenners auf mittel oder mittelhoch, wenn die Pfanne abkühlt, um die Temperatur der Pfanne aufrechtzuerhalten. Das Ergebnis ist eine schöne, gleichmäßige Sear mit so wenig Rauch wie möglich.

Natürlich wird es noch geben etwas Rauch. Aber zwischen dem Ofen und der verkürzten Zeit, in der das Öl mit der Pfanne in Kontakt kommt, sollte es eine überschaubare Menge sein, die jeder schwache Abzug der Wohnungshaube oder jedes offene Fenster verarbeiten kann.

Ähnliche Links:

Wie man Steak wie ein Steakhouse macht

11 Must-Steal-Kochgeheimnisse aus unserer Testküche

Küchenhacks, die Sie nicht brauchen