So bereiten Sie Gemüse für die Woche vor und lagern es - Juni 2021

Hier sind die besten Möglichkeiten, um einige Ihrer Lieblingsgemüse zuzubereiten.

Katie Lee bereitet geröstetes Gemüse für die Woche auf einem Blech vor, wie in The Kitchen von Food Network zu sehen



Eine der besten Möglichkeiten, um die Zubereitung von Mahlzeiten für den Erfolg vorzubereiten, besteht darin, Ihr Gemüse im Voraus vorzubereiten. Wenn Sie es richtig lagern, wird sichergestellt, dass es die ganze Woche über hält. Hier ist eine Anleitung zum Vorbereiten und Lagern von Gemüse:



Prep & Store: Zwiebeln

  1. Schneiden Sie etwa 1 cm von der Oberseite der Zwiebel ab und werfen Sie sie weg.
  2. Ziehen Sie die papierartigen Außenschichten ab und werfen Sie diese weg.
  3. Drehen Sie die Zwiebel, um auf diesem flachen Ende zu ruhen, und schneiden Sie sie vertikal in zwei Hälften. Legen Sie eine Zwiebel halb flach auf Ihr Schneidebrett.
  4. Halten Sie das Wurzelende intakt und schneiden Sie es vorsichtig senkrecht in 1/4-Zoll-Scheiben. Schneiden Sie die Zwiebel vorsichtig ein- oder zweimal horizontal in die andere Richtung.
  5. Drehen Sie die Zwiebel um 90 Grad und schneiden Sie sie vertikal durch die Zwiebel, wobei Sie feine Würfel machen.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang mit zusätzlichen Zwiebeln.
  7. Lagern Sie geschnittene Zwiebeln in einem luftdichten Behälter mit einer Schicht Plastikfolie zwischen Deckel und Zwiebeln, damit der Deckel nicht riecht.

Prep & Store: Paprika



  1. Stellen Sie den Pfeffer auf ein Schneidebrett.
  2. Schneiden Sie eine Seite des Pfeffers ab und schneiden Sie den Stiel und den Kern von oben ab.
  3. Um 90 Grad drehen und wiederholen, bis alle Seiten des Pfeffers vom Kern abgeschnitten sind. Schneiden Sie den Boden ab und fügen Sie ihn an den Seiten hinzu. Entsorgen Sie den Kern und den Stiel.
  4. Entfernen Sie alle verbleibenden Samen und schneiden Sie alle verbleibenden Membranen vorsichtig von den Seiten ab.
  5. Schneiden oder würfeln Sie je nachdem, wie Sie sie die ganze Woche über verwenden möchten.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang mit zusätzlichen Paprika.
  7. Wickeln Sie geschnittene Paprika zum Lagern in ein trockenes Papiertuch, damit sie nicht schleimig werden, und legen Sie sie in einen luftdichten Vorratsbehälter.

Zubereitung & Lagerung: Brokkoli

  1. Entfernen Sie alle Blätter vom Stiel.
  2. Halten Sie es vom Stiel (mit der Kopfseite nach unten) auf einem Schneidebrett und schneiden Sie die Röschen ab. Größere Röschen in kleinere Stücke halbieren.
  3. Wickeln Sie die Brokkoli-Stücke zum Aufbewahren in feuchte Papiertücher in der Kühlschublade des Kühlschranks. In einem unbedeckten Behälter belassen, sonst vergilbt der Brokkoli.

Prep & Store: Karotten

  1. Karotten schälen und abspülen.
  2. Schneiden Sie die Enden ab und lassen Sie sie für verschiedene Optionen während der Woche ganz (d. H. Streichhölzer für einen Snack, gewürfelt für Suppen und Mirepoix).
  3. Karotten können im Kühlschrank austrocknen. Decken Sie sie daher mit kaltem Wasser ab und lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter.