So lagern Sie Koriander im Kühlschrank - September 2021

Halten Sie es frisch für Taco Nacht und darüber hinaus.

16. April 2020

Koriander

Frische einheimische Korianderkräuter, pflanzliche Lebensmittel, lokale Produkte, Nahaufnahme, Draufsicht. Bio-Gemüse aus grünen Blättern, gesunde vegane Ernährung, Erntezeit (frische, einheimische Korianderkräuter, pflanzliche Lebensmittel, lokale Produkte, Nahaufnahme, Draufsicht. Bio-Grün



Foto von: istetiana / Getty Images



istetiana / Getty Images

Holen Sie sich ein kostenloses 1-Jahres-Abonnement für die Food Network Kitchen App

Herunterladen Food Network Küche Melden Sie sich an und erhalten Sie Zugang zu Live- und On-Demand-Kochkursen, In-App-Lebensmittelbestellungen, Essensplanung, einem organisierten Ort zum Speichern all Ihrer Rezepte und vielem mehr. Besitzen Sie einen Fire TV, ein Fire Tablet oder eine Echo Show? Sie können jetzt ein 1-Jahres-Abonnement für die App erhalten - Lesen Sie hier für weitere Details . Geschäftsbedingungen gelten.



Von Katherine Lok für Food Network Kitchen

Mögen andere Blattkräuter Koriander kann schnell welken und verfallen, wenn Sie ihn aus dem Laden nach Hause bringen. Wenn Ihre Avocados für eine hausgemachte Charge Guacamole am reifsten sind, hat Ihr Koriander seine Blütezeit überschritten und geht direkt auf den Komposthaufen zu. Mit diesen einfachen Tipps können Sie jedoch frischen Koriander länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, um ihn für Taco-Nächte und Kräutergerichte zur Hand zu haben.

Die Grundvoraussetzung für eine bessere Lagerung von Koriander (und allen Kräutern) besteht darin, sicherzustellen, dass Sie das am besten aussehende Bündel auf dem Markt kaufen. Koriander sollte hellgrüne, freche Blätter ohne Verfärbungen oder Blutergüsse haben. Wenn Sie Ihren Koriander nach Hause gebracht haben, entfernen Sie das Gummiband, das das Bündel zusammenhält. Wenn Sie es an den Stielen belassen, werden sie schneller zerfallen und verfallen. Stellen Sie sie dann aufrecht in ein sauberes Glas oder Glas, das mit einem Zentimeter Wasser gefüllt ist, wie ein Blumenstrauß. Decken Sie die Blätter locker mit einer umgedrehten Plastiktüte ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Wenn Sie Koriander auf diese Weise lagern, bleibt er einen Monat lang frisch - stellen Sie nur sicher, dass Sie das Wasser im Glas gelegentlich auffrischen. Sie können dieselbe Methode auch für andere Blattkräuter wie Petersilie und Minze verwenden.



Um Koriander noch pflegeleichter zu lagern, waschen Sie Ihre Blätter gründlich und trocknen Sie sie anschließend ab. Zerhacken Sie sie dann, um sie in Eiswürfelschalen mit etwas Wasser oder Öl einzufrieren. Sobald sie fest gefroren sind, geben Sie sie in Gefrierbeutel und geben Sie sie nach Bedarf in Saucen, Suppen und Marinaden. Sie werden nie mit Korianderbrei enden, wenn Sie diese einfachen Methoden zur Aufbewahrung befolgen.

Rezepte zum Ausprobieren:

Koriander Krautsalat

Koriander Linsen

Limetten-Koriander-Reis

wie man chilenischen Wolfsbarsch kocht

Koriander und Sesam Pesto

Ähnliche Links:

Wie man Kräuter kauft und lagert

Leitfaden für frische Kräuter

Genau wie man alles einfriert