Eier temperieren: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung - August 2021

Befolgen Sie diese Schritte, um Eier zu temperieren, und sehen Sie sich dann unser Video mit Anleitungen an.

Pudding und Eiscremebasen sind nicht schwer zuzubereiten - sie müssen nur ein wenig in der Hand gehalten werden, damit die Eier nicht durcheinander geraten. Das Tempern solcher Gemische ist die Lösung, und so machen Sie es.

Schritt 1: Kochen Sie die Milch
Milch zum Kochen bringen. Sobald es an den Rändern zu schäumen beginnt, senken Sie die Temperatur.



Schritt 2: Die Eier in einer Schüssel verquirlen
Die Eier in eine Schüssel geben und verquirlen.



Schritt 3: Fügen Sie die Milch zu den Eiern hinzu
Fügen Sie die Milch in Schritten von 1/2-Tasse hinzu, um die Temperatur der Eier während des Rührens allmählich zu erhöhen. Tipp: Auch das Rühren der Eier mit Zucker hilft.

Schritt 4: Fügen Sie die Eimischung richtig hinzu
Jetzt können Sie die temperierten Eier der heißen Milch hinzufügen, ohne befürchten zu müssen, dass die Eier gerinnen oder durcheinander geraten.



Schritt 5: Rühren Sie sich, während der Pudding dicker wird
Bei mittlerer Hitze weiterrühren, wenn der Pudding dicker wird. Sie sind alle temperamentvoll und fertig. Mit diesen Tipps zum Temperieren haben Sie jetzt seidige Puddings und köstliche hausgemachte Eiscreme zur Hand. Beobachten Sie unsere How-to-Video für mehr.