Experten zufolge habe ich meinen Käse falsch gelagert - September 2021

Entschuldigen Sie, während ich meinen ganzen Kühlschrank neu organisiere.

873278560

873278560

Foto von: taikrixel / Getty



Taikrixel / Getty



Ich betrachte mich als Käseliebhaber. (Es ist ein Teil von mir Instagram-Profil Also muss es wahr sein, oder?) Ich kann ehrlich sagen, dass ich noch nie einen Käse getroffen habe, den ich nicht mochte. Stinkend, spritzig, cremig, ich liebe sie alle. Und diese Leidenschaft für Frischkäse bedeutet, dass ich immer einen Stapel Blöcke in meinem Kühlschrank habe. Sie wissen, Pre-Dinner-Snack, Dessertkäse, Mitternachtsmahlzeit. Wie ich schon sagte, ich bin begeistert, Leute.

Um meinen Käsespeicher frisch zu halten, habe ich immer alles in Plastikfolie eingewickelt, die Blöcke auf das untere Regal meines Kühlschranks geknallt (NYC-Apartment bedeutet keine Käseschublade) und es einen Tag genannt. Es stellt sich heraus, ich brauche ein besseres System. Hier ist der kompetente Rat, den ich bei der zukünftigen Lagerung von Käse berücksichtigen werde.



Gib ihm Platz. 'Da Käse leicht andere Aromen aufnimmt, empfehlen wir, ihn im Kühlschrank von anderen aromatischen Lebensmitteln fernzuhalten', sagt Adam Brock, Direktor für Lebensmittelqualität, Sicherheit und Compliance bei Milchbauern von Wisconsin . (Welp, schlagen Sie eine an.) Wenn Sie keine separate Käseschublade in Ihrem Kühlschrank haben, funktioniert ein Gemüse-Crisper genauso gut. 'Die Temperatur ist stabiler und die Luftfeuchtigkeit höher', sagt Madeline Kuhn, Käseherstellerin bei Roth Käse in Wisconsin.

Wickeln Sie es richtig. Die meisten Experten empfehlen, Käse in Käsepapier zu wickeln, damit er atmen kann, ohne dass andere Aromen den Käse durchdringen. (Investition in einige von diese sofort.) 'Wenn Sie Käsepapier nicht finden oder nicht kaufen möchten, wickeln Sie es in Wachs oder Pergamentpapier ein und legen Sie es in eine teilweise versiegelte Plastiktüte', sagt Ken Monteleone, Inhaber von Fromagination Cheese Shop in Madison, WI. Sie sollten den Käse auch sofort nach Ihrer Ankunft auspacken und neu einwickeln und die Verpackung jedes Mal ersetzen, wenn Sie Ihren Käse öffnen, um das Beste aus ihm herauszuholen, so Kuhn.

Stinkkäse separat lagern. Scharfer Käse wie Blauschimmelkäse (ein Favorit!) Kann in einem eigenen geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Diese Sorten benötigen mehr Platz und Sauerstoff, und dies verhindert, dass sie ihren starken Geschmack auf alles andere in Ihrem Kühlschrank übertragen, sagt Pam Hodgson, Käsemeisterin bei Sartori . (Deshalb riecht mein ganzer Kühlschrank, na ja, funky.)



Bewahren Sie geriebenen Käse in einer Tüte auf. Geschredderter Käse kann in Plastiktüten oder in der Verpackung aufbewahrt werden, die normalerweise wiederverschließbar ist. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie so viel Luft wie möglich aus dem Beutel bekommen, bevor Sie ihn verschließen, sagt Kuhn.

Vermeiden Sie den Gefrierschrank, wenn Sie können. Versuchen Sie, nur Käse zu kaufen, den Sie innerhalb seiner Haltbarkeit verwenden möchten. Das Einfrieren von Käse kann seine Textur verändern, was das Essen nach dem Auftauen unangenehm machen kann. Wenn Sie Ihren Käse einfrieren möchten, wählen Sie Hartkäse wie Parmesan oder festen Käse wie Schweizer und verwenden Sie den aufgetauten Käse als Zutat in einem Rezept, empfiehlt Brock.

Verwandte Inhalte

Über 100 Rezepte für einfach zuzubereitendes Komfort-Essen

Unsere 50 meistgespeicherten Rezepte

5-Sterne-Pasta, die immer zufrieden stellen

einfache Nudelsalatrezepte mit Mayo