Gebratenes Huhn mit Zitrone und Kräutern mit Babykartoffeln - November 2021

  • Niveau: Einfach
  • Ausbeute: 6 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Ausbeute: 6 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

1 (4 bis 5 Pfund) Freilandhuhn

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



1 Zitrone, halbiert

Ina Garten Sauerrahm Kartoffelpüree

1 Kopf Knoblauch, halbiert

wie lange man Kartoffelschnitze backt

Jeweils 1/4 Bund frischer Rosmarin, Thymian und Petersilie

1/4 Tasse Olivenöl

11/2 Pfund rote neue Kartoffeln

Richtungen

SEHEN Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor.
  2. Spülen Sie das Huhn innen und außen mit kaltem Wasser ab und tupfen Sie es dann mit Papiertüchern trocken. Würzen Sie den Hohlraum mit Salz und Pfeffer und füllen Sie dann die Zitrone, den Knoblauch und die Kräuter hinein. Legen Sie das Huhn mit der Brust nach oben in eine Bratpfanne. Binden Sie die Hähnchenschenkel mit Küchengarn zusammen, um die Form zu erhalten. Werfen Sie die Kartoffeln um das Huhn. Das Ganze mit einer angemessenen Menge Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Braten Sie das Huhn und die Kartoffeln 1 bis 1 1/2 Stunden lang. Vergessen Sie nicht, das Huhn mit den Tropfen zu begießen und die Pfanne etwa alle 20 Minuten zu drehen, um eine goldene, knusprige Haut zu gewährleisten. Das Huhn ist fertig, wenn ein sofort ablesbares Thermometer beim Einführen in den dicksten Teil des Oberschenkels 165 Grad Celsius anzeigt (die Beine des Huhns sollten auch leicht aus den Sockeln wackeln). Nehmen Sie das Huhn auf eine Platte und lassen Sie es 10 Minuten lang stehen So setzen sich die Säfte vor dem Schnitzen wieder im Fleisch ab. Mit den Bratkartoffeln an der Seite servieren.