Geladene Erdnussbutter-Monster-Kekse - August 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 40 Min (beinhaltet Abkühlzeit)
  • Aktiv: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12 Kekse
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 40 Min (beinhaltet Abkühlzeit)
  • Aktiv: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12 Kekse

Zutaten

Alle abwählen

1/2 Tasse cremige Erdnussbutter



1/2 Stick (2 Unzen) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur



3/4 Tasse (160 Gramm) hellbrauner Zucker verpackt

3/4 Teelöffel feines Salz



1/2 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt



1 großes Ei bei Raumtemperatur

1 Teelöffel Wasser

was für ein Picknick mitbringen

1/4 Tasse (30 Gramm) Allzweckmehl

1 1/2 Tassen (140 Gramm) Haferflocken

1/2 Tasse Pralinen mit Bonbonüberzug, wie z. B. M & M.

1/2 Tasse gehackte Miniatur-Erdnussbuttertassen (ca. 10)

1/4 Tasse Toffee Bits

1/4 Tasse Mini-Schokoladenstückchen

Richtungen

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt aus

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt ausUhrenklasse

23m Einfach 99%KLASSE
  1. Stellen Sie die Roste in das obere und untere Drittel des Ofens und heizen Sie sie auf 325 Grad vor. Legen Sie 2 Backbleche mit Pergament aus.
  2. Erdnussbutter, Butter, braunen Zucker, Salz, Backpulver, Backpulver und Vanilleextrakt in der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz vermengen. Bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 2 Minuten lang glatt und locker rühren. Kratzen Sie die Schüssel ab und paddeln Sie mit einem Gummispatel.
  3. Fügen Sie das Ei und Wasser hinzu, mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit und erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel, bis sie glatt und kombiniert sind.
  4. Wenn der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit läuft, fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie, bis es gerade kombiniert ist. Fügen Sie dann den Hafer hinzu und mischen Sie, bis es gerade kombiniert ist. Kratzen Sie die Schüssel ab und paddeln Sie mit einem Gummispatel.
  5. Reservieren Sie 2 bis 3 Esslöffel der mit Süßigkeiten überzogenen Pralinen und Erdnussbutterbecher zum Belag und geben Sie den Rest zusammen mit den Toffeestücken und Schokoladenstückchen in den Keksteig. Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Schaufeln Sie sechs 1/4-Tassen-Teighaufen auf jedes der vorbereiteten Backbleche. Machen Sie jeden Hügel auf eine Dicke von etwa 4 cm flach und stellen Sie die reservierten Pralinen mit Bonbonüberzug und Erdnussbutter auf die Kekse.
  7. 18 bis 20 Minuten backen, bis sie aufgebläht und an den Rändern leicht golden sind. Nach 10 Minuten die Positionen der Backbleche drehen und wechseln. Auf den Backblechen vollständig abkühlen lassen.