Hummerbrötchen - Juni 2021

  • Niveau: Mittlere
  • Gesamt: 1 Std
  • Vorbereitung: 50 min
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
  • Niveau: Mittlere
  • Gesamt: 1 Std
  • Vorbereitung: 50 min
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

2 Zitronen, halbiert



Meersalz



3 1 1/4-zu-1 1/2-Pfund lebende Hummer

1/3 Tasse Mayonnaise



7 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen

6 Top-Split-Hot-Dog-Brötchen

Maiskolben nach mexikanischer Art

1/4 Tasse grob gehackte Sellerieblätter



1/4 Teelöffel Selleriesalz

Richtungen

  1. Füllen Sie einen großen Dampfgarer oder Topf mit etwa 5 cm Wasser. Drücken Sie den Saft von 1 Zitrone ins Wasser und geben Sie die Zitronenhälften und 1 Esslöffel Meersalz in den Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  2. Legen Sie die Hummer in den Dampfkorb oder direkt in den Topf. abdecken und dämpfen, bis die Schalen 8 bis 10 Minuten lang hellrot werden. Mit einer Zange aus dem Topf nehmen und unter kaltem Wasser abspülen, um etwas abzukühlen.
  3. Entfernen Sie das Fleisch von den Hummerschalen: Drehen Sie die Krallen ab und brechen Sie den Schwanz ab. Ziehen Sie die Flossen ab. Führen Sie Ihren Daumen in das Flossenende des Schwanzes ein und drücken Sie das Fleisch heraus. Knacken Sie die Krallen mit der flachen Seite eines Messers oder eines Hummercrackers. Entfernen Sie das Fleisch. Das Hummerfleisch grob hacken. In eine Schüssel geben und 15 Minuten kalt stellen.
  4. In der Zwischenzeit die Mayonnaise, 4 Esslöffel geschmolzene Butter und den Saft der restlichen Zitrone in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie das Hummerfleisch hinzu und werfen Sie, um zu beschichten. Mit Salz.
  5. Erhitzen Sie eine Grillpfanne oder eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Außenseite der Hot-Dog-Brötchen mit 2 EL geschmolzener Butter bestreichen. Die Brötchen leicht goldbraun rösten, ca. 1 Minute pro Seite. Den Hummersalat auf die Brötchen verteilen. Mit dem restlichen 1 Esslöffel geschmolzener Butter beträufeln und mit den Sellerieblättern und dem Selleriesalz bestreuen.