McDonald's nimmt seine klassischen Pommes in eine käsige, speckige neue Richtung - August 2021

Die Kette testet Cheesy Bacon Fries in mehreren Märkten.

'Willst du Pommes damit?' Jetzt hat eine Folgefrage: 'Und wollen Sie Käse und Speck auf diesen?'



McDonald's spielt einen Klassiker und testet einen neuen Menüpunkt: Cheesy Bacon Fries. Wenn Sie nicht zufällig in Nordkalifornien und Hawaii leben, müssen Sie möglicherweise warten, um sie auszuprobieren, aber Sie müssen sich nicht fragen, ob Ihr Big Mac möglicherweise einen neuen besten Freund hat.



Die Cheesy Bacon Fries sind eine Verschönerung auf Ihrer Grundseite der Pommes; Sie werden mit Cheddar-Käsesauce erstickt und mit 'vollständig gekochten Speckstücken' belegt, die 560 Kalorien, 34 Gramm Fett, 51 Gramm Kohlenhydrate und 15 Gramm Protein pro Portion enthalten.

(Nur als Referenz: Ein Stammgast Kleine Pommes bei MickyD enthält 230 Kalorien, 11 Gramm Fett, 29 Gramm Kohlenhydrate und 3 Gramm Protein. EIN mittlere Pommes enthält 340 Kalorien, 16 Gramm Fett, 44 Gramm Kohlenhydrate und 4 Gramm Protein. Und grosse Pommes Sie erhalten 510 Kalorien, 24 Gramm Fett, 66 Gramm Kohlenhydrate und 7 Gramm Protein.)



McDonald's sagt, dass es ab dem 7. November 2018 an allen Standorten in Nordkalifornien und Hawaii begonnen hat, die schicken neuen Pommes Frites anzubieten - als À-la-carte-Artikel sowie als Upgrade auf Pommes Frites in einer Extra-Value-Mahlzeit - und dass es die begrenzten erwartet Nur-Zeit-Artikel, der bis Ende des Jahres verfügbar sein soll.

Es ist unklar, wann oder ob Cheesy Bacon Fries anderswo im Land auf McDonald's-Menüs erscheinen werden. Aber wenn man bedenkt, wie sehr wir Amerikaner unseren Käse und Speck lieben, ist es nicht schwer vorstellbar (zu hoffen), dass die Goldenen Bögen bald genug landesweit mit Cheddar übersät sein werden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von McDonald's