Perfekter Burger - November 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

wie man Frischkäse dänisch macht

1 1/2 Pfund gemahlenes Futter (80 Prozent mager) oder gemahlener Truthahn (90 Prozent mager)

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



1 1/2 Esslöffel Rapsöl

4 Scheiben Käse (optional)

4 Hamburgerbrötchen, geteilt; auf Wunsch geröstet

Richtungen

  1. Teilen Sie das Fleisch in 4 gleiche Portionen (jeweils ca. 6 Unzen). Formen Sie jede Portion locker zu einem 3/4-Zoll-dicken Burger und machen Sie mit Ihrem Daumen eine tiefe Vertiefung in der Mitte. Würzen Sie beide Seiten jedes Burgers mit Salz und Pfeffer.
  2. BEI VERWENDUNG EINES GRILLS: Erhitzen Sie einen Gasgrill auf Hoch oder erhitzen Sie Kohlen in einem Holzkohlegrill, bis sie leuchtend orange und aschig leuchten. Die Burger mit dem Öl bestreichen. Die Burger grillen, bis sie goldbraun und auf der ersten Seite leicht verkohlt sind, etwa 3 Minuten für Rindfleisch und 5 Minuten für Pute. Die Burger umdrehen. Kochen Sie Rindfleischburger, bis sie goldbraun und auf der zweiten Seite leicht verkohlt sind, 4 Minuten für mittel selten (3 Minuten, wenn Sie mit Käse übergießen; siehe Schritt 3) oder bis sie auf den gewünschten Gargrad gekocht sind. Putenburger kochen, bis sie vollständig gekocht sind, ca. 5 Minuten auf der zweiten Seite.
  3. BEI VERWENDUNG EINER GRILLWANNE: Erhitzen Sie eine Grillpfanne bei starker Hitze auf dem Herd. Kochen Sie die Burger wie für einen Grill oben.
  4. BEI VERWENDUNG EINER SICHEREN WANNE ODER EINES GITTERS (BEVORZUGTES Gusseisen): Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne oder Bratpfanne bei starker Hitze, bis das Öl zu schimmern beginnt. Die Burger goldbraun und auf der ersten Seite leicht verkohlt kochen, ca. 3 Minuten für Rindfleisch und 5 Minuten für Pute. Die Burger umdrehen. Kochen Sie Rindfleischburger, bis sie goldbraun und auf der zweiten Seite leicht verkohlt sind, 4 Minuten bei mittlerer Seltenheit (3 Minuten bei Belag mit Käse) oder bis sie auf den gewünschten Gargrad gekocht sind. Putenburger kochen, bis sie vollständig gekocht sind, ca. 5 Minuten auf der zweiten Seite.
  5. Fügen Sie den Käse, falls verwendet, während der letzten Minute des Kochens auf die Oberseite der Burger und bedecken Sie ihn mit einem Heftdeckel, schließen Sie den Grilldeckel oder zelten Sie die Burger mit Aluminiumfolie, um den Käse zu schmelzen.
  6. Die heißen Burger zwischen die Brötchen legen und sofort servieren.