Bitte! Hören Sie aus Liebe zur Lebensmittelsicherheit auf, Ihr Huhn zu waschen - August 2021

Nein, Ihr Huhn braucht keine Spülung.

27. September 2019

168372570

Die Hand des Mannes, die rohe Hühnerbrust schneidet. Selektiver Fokus



Foto von: fotek



Fotos

Spülen Sie rohes Huhn unter dem Küchenhahn ab, bevor Sie es kochen? Julia Child hat es regelmäßig gemacht, und das Spülen von Hühnchen vor dem Vorbereiten und Kochen ist in vielen Haushalten üblich geworden. Eine Studie von Drexel Universität fanden heraus, dass ungefähr 90% der Menschen sagen, dass sie ihr Huhn vor dem Kochen waschen, da historische Rezepte die Menschen dazu angewiesen haben. Noch heute glauben viele Leute, dass das Spülen von Hühnern pathogene Bakterien wegspülen und das Hühnchen sicher essen kann. Wir sind hier, um diese Debatte ein für alle Mal beizulegen.



Warum Sie Hühnchen nicht ausspülen sollten

Rohes Huhn kann mit zahlreichen pathogenen Bakterien wie Campylobacter, Salmonella und Clostridium Perfringens kontaminiert sein, die alle zu lebensmittelbedingten Krankheiten führen können. Die an der Drexel University durchgeführte Studie ergab, dass nur Hühnchen gespült werden erhöht die Wahrscheinlichkeit, Bakterien um Ihr Waschbecken und Ihre Arbeitsplatten zu verbreiten. Sie haben sogar eine Website namens gestartet Waschen Sie Ihr Huhn nicht Dies erklärt, dass rohes Huhn Bakterien von außen tragen kann und dass Untersuchungen zeigen, dass das Waschen von Geflügel unter fließendem Wasser zur Ausbreitung der Bakterien führen kann. Obwohl Sie möglicherweise nicht sehen, wie das Wasser spritzt, können überall Bakterien eindringen, einschließlich der Arbeitsplatten, Küchentücher und allem, was sich in der Nähe befindet. Es passiert. Auf der Don't Wash Your Chicken-Website finden Sie diese Videoanimation zeigt, wie weit sich die Bakterien ausbreiten! Wenn die Bakterien auf Rohprodukte gelangen oder insbesondere von kleinen Kindern, schwangeren Frauen, älteren Erwachsenen und Personen mit einem geschwächten Immunsystem aufgenommen werden, kann dies dazu führen, dass sie krank werden.

Aus diesem Grund enthielten die USDA-Ernährungsrichtlinien für Amerikaner im Jahr 2005 erstmals Lebensmittelsicherheit und rieten davon ab, Hühnchen vor dem Kochen auszuspülen. Der Grund ist genau das, was die Studien herausgefunden haben, dass diese Hühnersäfte überall hinkommen und möglicherweise jemanden krank machen können.

Wie man rohes Huhn sicher handhabt

Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie das Huhn von der Abholung im Laden bis zum Verzehr kontaminieren. Um das Huhn sicher zu essen, gibt es einfache Schritte, die Sie befolgen können.



  • Beim Einkaufen: Wenn Sie das Huhn gekauft haben, verpacken Sie es in einem Einwegbeutel, um zu verhindern, dass die rohen Säfte auf andere Lebensmittel gelangen, insbesondere auf rohe Lebensmittel wie Obst und Gemüse.
  • Bei der Lagerung: Legen Sie das Huhn in den Einwegbeutel am Boden des Kühlschranks, damit keine Säfte auf verzehrfertige Lebensmittel tropfen.
  • Bei der Handhabung: Waschen Sie Ihre Hände immer mindestens 20 Sekunden lang mit Seifenwasser, bevor Sie mit rohem Hühnchen umgehen. Waschen Sie das rohe Huhn nicht. Nehmen Sie stattdessen das Huhn aus der Verpackung und legen Sie es direkt in die Pfanne. Die Hitze beim Kochen zerstört Bakterien, die vorhanden sind, solange Sie die richtige interne Kochtemperatur erreichen. Verwenden Sie ein Thermometer, um sicherzustellen, dass das Huhn eine interne Kochtemperatur von 165 Grad Fahrenheit erreicht hat.
  • Beim Vorbereiten: Wenn Sie das Huhn vorbereiten müssen, einschließlich Entfernen der Haut oder Panieren, verwenden Sie ein separates Schneidebrett und Messer für rohes Huhn. Legen Sie niemals gekochtes Essen oder frische Produkte auf einen Teller oder ein Schneidebrett, das in direktem Kontakt mit rohem Huhn stand. Waschen Sie die Platte oder das Schneidebrett immer zuerst mit heißem Seifenwasser.
  • Bei der Lagerung von Resten: Wenn Sie Reste haben, kühlen oder frieren Sie das Huhn innerhalb von zwei Stunden oder innerhalb einer Stunde, wenn die Temperatur über 90 Grad Fahrenheit liegt.

Endeffekt

Wenn Sie es gewohnt sind, Ihr Huhn vor dem Kochen zu waschen, hören Sie auf! Sie können jemanden krank machen. Um das Risiko einer Lebensmittelvergiftung in Ihrem Haushalt zu minimieren, gehen Sie vom Kauf bis zum Kochen vorsichtig mit Ihrem Huhn um.

Toby Amidor, MS, RD, CDN, ist ein registrierter Ernährungsberater und Berater, der sich auf Lebensmittelsicherheit und kulinarische Ernährung spezialisiert hat. Sie ist die Autorin von Die griechische Joghurtküche: Mehr als 130 köstliche, gesunde Rezepte für jede Mahlzeit des Tages .

* Dieser Artikel wurde von einem unabhängigen, registrierten Ernährungsberater verfasst und / oder überprüft.

Ähnliche Links:

Ist Seltzer so feuchtigkeitsspendend wie normales Wasser?

Giada de Laurentiis Mac und Käse

Beste energiereiche Lebensmittel

Snacks mit 100 Kalorien oder weniger