Prime Rib - November 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 4 Std
  • Vorbereitung: 1 Std. 25 Min
  • Koch: 2 Std. 35 Min
  • Ausbeute: 6 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 4 Std
  • Vorbereitung: 1 Std. 25 Min
  • Koch: 2 Std. 35 Min
  • Ausbeute: 6 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

1 4-Knochen-Prime Rib, Knochen und überschüssiges Fett entfernt und reserviert

4 Teelöffel koscheres Salz



Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Zweige frischer Rosmarin

4 Knoblauchzehen, ungeschält, zertrümmert

4 Unzen Rucola (optional)

2 Teelöffel natives Olivenöl extra (optional)

Richtungen

  1. Die Prime Rib großzügig mit Salz und etwas Pfeffer würzen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Nehmen Sie den Braten eine Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank, damit er Raumtemperatur erreicht.
  3. In der Zwischenzeit den Ofen auf 400 Grad vorheizen.
  4. Legen Sie die reservierten Rippen mit der gebogenen Seite nach oben in eine Bratpfanne (die Rippen fungieren als Bratrost). Streuen Sie Fett und Fleisch in die Pfanne um die Knochen. Braten Sie die Knochen und Zutaten etwa 30 Minuten lang oder bis das Fett zu rendern beginnt.
  5. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, legen Sie die Rosmarinzweige auf die Knochen und belegen Sie sie mit der Prime Rib. Legen Sie den zertrümmerten Knoblauch mit den Zutaten in den Boden der Pfanne. Das Rindfleisch mit den Fetttropfen begießen und die Pfanne wieder in den Ofen stellen.
  6. 30 Minuten kochen lassen und dann den Braten erneut heften.
  7. Reduzieren Sie die Hitze auf 350 Grad Fahrenheit und kochen Sie, bis das Fleisch mittelgroß ist (eine Innentemperatur von 125 Grad Fahrenheit bis 130 Grad Fahrenheit), etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Braten Sie den Braten alle 30 Minuten, bis er fertig ist. Denken Sie daran, dass der Braten im Ruhezustand weitergaren wird.
  8. Nehmen Sie den Braten aus dem Ofen und legen Sie ihn unbedeckt 20 Minuten lang auf ein Schneidebrett. Die Prime Rib auf die gewünschte Dicke schneiden und mit Rucola und Olivenöl garnieren.