Blätterteigapfel und Rosinenstrudel - November 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std
  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Koch: 40 min
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std
  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Koch: 40 min
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

hausgemachte Chili Gewürzmischung Pionierin

1 Teelöffel gemahlener Zimt

2 große Golden Delicious-Äpfel, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten, 1/8 bis 1/4-Zoll dick



1 Zitrone, entsaftet

1 Tasse Rosinen

1/4 Tasse Zucker plus 3 Esslöffel

2 Esslöffel kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten, plus 2 Esslöffel Butter, geschmolzen

Allzweckmehl zum Abstauben

1 Blatt gefrorener Blätterteig, aufgetaut

Richtungen

  1. Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 375 Grad vor.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel die geschnittenen Äpfel mit dem Zitronensaft vermischen, bis die Äpfel gründlich überzogen sind. Fügen Sie die Rosinen, 1/4 Tasse Zucker und die 2 Esslöffel kalte Butterwürfel hinzu und werfen Sie gut. Beiseite legen.
  3. Die Theke oder Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben. Legen Sie den Blätterteig darauf und bestäuben Sie den Nudelholz mit zusätzlichem Mehl. Rollen Sie den Blätterteig vorsichtig auf eine Dicke von 1/8-Zoll.
  4. Verteilen Sie die Apfel-Rosinen-Mischung auf der unteren Hälfte des Blätterteigquadrats und lassen Sie an den Seitenkanten etwa 1 Zoll Platz. Falten Sie die obere Hälfte des Blätterteigs um und drücken Sie, um die Ränder miteinander zu versiegeln.
  5. Den gesamten Strudel mit der geschmolzenen Butter bestreichen und dann mit Zimt und restlichem Zucker bestreuen. Machen Sie mit einem gezackten Messer 3 diagonale Schlitze über die Oberseite des Strudels.
  6. Legen Sie den Strudel auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech und backen Sie ihn 40 Minuten lang, wobei Sie die Hälfte des Garvorgangs drehen, bis das Gebäck aufgebläht und goldbraun ist.