Restaurant Ambush Revisited: Augen auf die Überraschung in der Copper Still CD Vodka Lounge und im Restaurant - Oktober 2021

Finden Sie heraus, wie es Copper Still CD Vodka Lounge und Eatery nach der Transformation von Restaurant: Impossible Ambush geht.

Während Stephanie, die Bar-Managerin von Copper Still CD Vodka Lounge und Eatery, sich an sie gewandt hatte Robert Irvine Als Hilfe bei der Wiederbelebung des Geschäfts hätte sie nie erwartet, dass er unangemeldet auftauchen würde. In einer kniffligen Doppelausscheidung, als er mit seiner ankam Restaurant: Unmöglich Robert im Schlepptau schockierte nicht nur Stephanie, sondern auch Christina, die Besitzerin des Restaurants Crestwood, Illinois. Acht Monate nach dem Öffnen der Türen zu Copper Still hatte Christina noch keinen Gewinn mit dem Restaurant erzielt, und der finanzielle Kampf hatte begonnen, ihre Ehe mit ihrem Ehemann Dominic zu belasten. Es war an Robert, Christina wiederzubeleben, ihre Beziehung zu verbessern und Copper Still zu verwandeln - und er musste es fast alleine tun. Stephanie war so verärgert über Roberts Hinterhalt, dass sie bei der Renovierung fast nicht geholfen hätte, aber letztendlich, in wahrer Irvine-Manier, hielt das Robert nicht davon ab, seine Mission zu erfüllen. Lesen Sie weiter unten, um von Christina zu hören und zu sehen, wie es Copper Still einige Monate nach seiner Wiedereröffnung geht.

'Der Hinterhalt hat mir definitiv die Augen für die verschiedenen Probleme geöffnet, die wir mit Personal und Schulung hatten', sagt Christina und denkt über ihr Restaurant nach: Unmögliche Erfahrung. „Seitdem bin ich aggressiver mit der Richtung geworden, in die die Mitarbeiter gehen sollen. Ich habe weniger Toleranz für das Verhalten gehabt, das wir einmal übersehen haben. ' Sie fügt hinzu, dass es jetzt 'neue Regeln und Verfahren gibt, die die Mitarbeiter verstehen und befolgen müssen', und sie sagt, dass es 'einen anderen Schulungsprozess' für neue Mitarbeiter gibt.

'Die' Scheunentore 'um die hintere Bar und das Design im Verkostungsraum sind meine Lieblingsteile', bemerkt Christina über das aktualisierte Interieur im Copper Still. In Bezug auf die Speisekarte im Restaurant erklärt Christina, dass es sich nun um eine Mischung aus Originalartikeln und den brandneuen Gerichten handelt, die Robert kreiert hat. Laut Christina sind die Poutine- und Mahi-Slider definitiv ein Hit. Sie fügt hinzu: 'Wir hoffen, dass unsere neue Sichtweise auf das Essen nach dem RI-Besuch ein großer Erfolg bleibt und die Kunden vor Ort immer wieder zum Trinken und Essen zurückkehren.'



Die Bar-Managerin Stephanie 'ist wirklich energisch in die Position eingetreten', gibt Christina zu und fügt hinzu: 'Sie hat bei der Neueinstellung und Schulung der Mitarbeiter geholfen. Sie kümmert sich derzeit um die Planung der Vorderseite des Hauses und erzwingt unser neues Aufschreibungssystem. '

In Bezug auf ihre Ehe sagt Christina: „Wir arbeiten weiter daran, das Geschäft aus unserem häuslichen Leben herauszulassen. Er ist weniger involviert, aber es ist immer noch schwierig, harte Gewohnheiten zu ändern. '

Mehr vom Restaurant: Impossible Ambush
  • Son Sneak Attack am Lake Arrowhead Sports Grill
  • Frühstück Einbruch in Theresas Restaurant