Pikante Crepes - September 2021

  • Niveau: Mittlere
  • Gesamt: 50 min
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Inaktiv: 30 Minuten
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 8 (8 Zoll) große Crepes
  • Niveau: Mittlere
  • Gesamt: 50 min
  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Inaktiv: 30 Minuten
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 8 (8 Zoll) große Crepes

Zutaten

Alle abwählen

1 Tasse Allzweckmehl



3 Eier



1 1/2 Tassen Vollmilch, geteilte Verwendung

1/4 Teelöffel Meersalz



1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

3 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, plus Vollbutter zum Kochen von Crepes

Richtungen

  1. Mehl, Eier, 1/2 Tasse Milch, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Wischen Sie weiter, bis Sie einen glatten Teig haben. Fügen Sie die restliche Tasse Milch hinzu und rühren Sie gut um, um zu kombinieren. Decken Sie die Schüssel ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank, um den Teig mindestens 30 Minuten oder mehrere Stunden lang zu kühlen.
  2. Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Kurz bevor Sie bereit sind, die Crepes zuzubereiten, die geschmolzene Butter unterrühren. Der Teig sollte die Konsistenz von Sahne haben; Wenn es zu dick ist, fügen Sie langsam Milch hinzu, während Sie ständig wischen, bis es die richtige Textur hat.
  3. Erhitzen Sie eine 9-Zoll-Antihaft-Pfanne oder eine Crêpe-Pfanne bei mittlerer Hitze. Einen Teelöffel Butter in der Pfanne schmelzen oder mit Gemüsespray besprühen und die Pfanne erhitzen, bis ein Wassertropfen über die Oberfläche 'tanzt'.
  4. Gießen Sie mit einer Kelle oder einem Messbecher mit einer Lippe etwa 1/4 bis 1/3 Tasse des Teigs in die Pfanne. Halten Sie die Pfanne mit einer Hand und gießen Sie den Teig mit der anderen hinein. Schwenken Sie die Pfanne während des Gießens, so dass der Teig die Pfanne für jeden Crêpe dünn und gleichmäßig bedeckt. Gießen Sie überschüssigen Teig ab. Versuchen Sie, keine Löcher zu hinterlassen. Nach den ersten Crepes wissen Sie genau, wie viel Teig Ihre Pfanne fasst.
  5. Den Crêpe bei mittlerer bis hoher Hitze etwa 15 Sekunden lang kochen, bis die Ränder braun werden. Drehen Sie den Crêpe mit einem kleinen Spatel und Ihren Fingern um. Auf der zweiten Seite weitere 10 bis 15 Sekunden kochen lassen. Die zweite Seite ist nicht so gleichmäßig gebräunt wie die erste Seite. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und drehen Sie sie über einen warmen Teller, um die Crepes zu stapeln. Bis zur Verwendung warm halten. Machen Sie weiter Crepes mit dem restlichen Teig und stellen Sie die Hitze nach Bedarf ein.
  6. Wenn Sie es nicht sofort verwenden, legen Sie ein Quadrat Wachspapier zwischen jedes 1, legen Sie es in eine wiederverschließbare Plastiktüte und lagern Sie es im Kühlschrank. Crepes können bis zu 2 Tage gekühlt oder mehrere Monate eingefroren werden. Unbedeckt in einem niedrigen Ofen (250 Grad) 15 Minuten lang oder bis es warm ist erhitzen. Füllen Sie mit Ihrer Lieblingsfüllung.