Blechpfanne Gebratenes Knoblauch-Balsamico-Schweinefilet mit Kartoffeln und Karotten - Oktober 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 15 Min (beinhaltet Ruhezeit)
  • Aktiv: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 15 Min (beinhaltet Ruhezeit)
  • Aktiv: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

1/2 Tasse Olivenöl plus mehr zum Einfetten (oder Antihaft-Kochspray verwenden)

2 Pfund Schweinefilet



1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Balsamico-Essig

wie man Roastbeef-Soße macht

2 Esslöffel Honig

1 ganzer Knoblauch, gehackt

1 Zwiebel, gehackt

1/4 Tasse frische Rosmarinblätter, gehackt

2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Pfund Babykartoffeln, halbiert oder geviertelt

1 Pfund Karotten, in 1/2-Zoll-dicke Stangen geschnitten

Richtungen

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt aus

Probieren Sie diesen Kochkurs jetzt ausUhrenklasse

29m Einfach 97%KLASSE
Spezialausrüstung:
Instant-Read- oder Sondenthermometer
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie eine große Backform mit Aluminiumfolie aus. Fetten Sie die Folie mit Öl oder Kochspray ein.
  2. Legen Sie die Filets in die Mitte der vorbereiteten Pfanne und legen Sie sie beiseite.
  3. Kombinieren Sie das 1/2 Tasse Öl mit Essig, Honig, Knoblauch, Zwiebeln, Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel. Zum Kombinieren verquirlen. Reservieren Sie 2/3 Tasse Marinade in einem kleinen Topf. Rühren Sie die Kartoffeln und Karotten in die große Schüssel. Werfen, um zu kombinieren.
  4. 1/3 Tasse der reservierten Marinade über das Schweinefleisch träufeln und alle Seiten bedecken. Die restliche 1/3 Tasse Marinade beiseite stellen und als Sauce dienen. Die Kartoffeln und Karotten gleichmäßig um das Schweinefleisch streuen. Braten Sie im Ofen, bis das Schweinefleisch eine Innentemperatur von 145 Grad F erreicht, ungefähr 50 Minuten. Lassen Sie das Schweinefleisch 5 bis 10 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.
  5. Während das Schweinefleisch ruht, die restliche Marinade in dem kleinen Topf erhitzen.
  6. Das Schweinefleisch in Scheiben schneiden und mit der warmen Marinade beträufeln.