Gewürzte Mini-Mais-Muffins - November 2021

Show: Valerie's Hausmannskost Folge: Jubiläumsbrunch
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 25 min
  • Aktiv: 15 Minuten
  • Ausbeute: 24 Muffins
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 25 min
  • Aktiv: 15 Minuten
  • Ausbeute: 24 Muffins

Zutaten

Alle abwählen

Antihaft-Kochspray für die Muffinform

2/3 Tasse gelbes Maismehl



2/3 Tasse Allzweckmehl

2 Teelöffel Zucker

Erdbeerkuchen mit Frischkäseglasur

1 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Paprika

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

1/4 Teelöffel gemahlener Koriander

1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

1/4 Teelöffel Backpulver

2/3 Tasse Buttermilch

1 großes Ei, leicht geschlagen

3 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt

3 Esslöffel Pflanzenöl

Richtungen

Spezialausrüstung:
eine 24-Tassen-Antihaft-Mini-Muffinform
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad vor. Sprühen Sie eine 24-Tassen-Antihaft-Mini-Muffinform mit Kochspray ein.
  2. Maismehl und Mehl zusammen mit Zucker, Backpulver, Paprika, Salz, Zimt, Koriander, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Backpulver in einer großen Schüssel verquirlen und beiseite stellen.
  3. Buttermilch, Ei, Butter und Öl in einer kleinen Schüssel verquirlen und die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten geben. Mischen, bis es gerade eingearbeitet ist.
  4. Den Teig auf die Muffinschalen verteilen (ca. 1 Esslöffel pro Tasse) und backen, bis er aufgeblasen und goldbraun ist und ein hölzerner Zahnstocher in der Mitte eines Muffins sauber herauskommt (ca. 11 Minuten). Warm servieren.