Süßkartoffel-Apfel-Auflauf - November 2021

  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 55 min
  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Koch: 40 min
  • Ausbeute: 10 bis 12 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 55 min
  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Koch: 40 min
  • Ausbeute: 10 bis 12 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

Margarine zum Einfetten

3 große Süßkartoffeln



3 große Yamswurzeln

4 rote köstliche Äpfel

1/2 Tasse goldene Rosinen

Bedeckst du die Türkei beim Kochen?

1/4 Tasse Honig

1/4 Tasse Orangensaft

2 Teelöffel gemahlener Zimt

2 Esslöffel Vanilleextrakt

1/2 Tasse Puderzucker

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Fetten Sie eine 13 x 9 x 2 Zoll große Auflaufform mit Margarine ein.
  2. Kartoffeln und Yamswurzeln schälen. Legen Sie die Kartoffeln und Yamswurzeln in einen großen Topf Wasser. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren. Vorsichtig kochen, bis die Kartoffeln und Yamswurzeln weich sind, ca. 20 Minuten. Kartoffeln und Yamswurzeln aus dem Wasser nehmen. Wenn es kühl genug ist, in Runden schneiden und beiseite stellen. Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.
  3. Legen Sie eine Schicht Yamswurzeln, Apfelscheiben und dann Süßkartoffeln in die gefettete Auflaufform. Wiederholen und jeweils mindestens zwei Schichten machen. Top mit den goldenen Rosinen.
  4. Um eine Glasur zu machen, rühren Sie in einer kleinen Pfanne den Honig, den Orangensaft, den Zimt und den Vanilleextrakt zusammen. Bei schwacher Hitze rühren, bis die Konsistenz gleichmäßig ist. Gießen Sie die Glasur über die Yamswurzel-, Süßkartoffel- und Apfelscheiben.
  5. Unbedeckt 15 bis 20 Minuten backen, bis sie braun sind. Aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestreuen. Sofort servieren.