Diese hausgemachten Proteinriegel sind praktisch identisch mit RXBars - September 2021

Das Rezept ist im Grunde richtig auf der Verpackung - also konnten wir nicht widerstehen.

Beachten Sie: Preis und Lagerbestand können sich nach dem Veröffentlichungsdatum ändern, und wir können mit diesen Links Geld verdienen. 29. August 2019

658139313

Foto von: Nikolay Pandev / EyeEm / Getty



Nikolay Pandev / EyeEm / Getty



Ah, RXBARs. Wir lieben sie für ihren Spaß saisonale Aromen ,schicke minimalistische Verpackung und vor allem kurze und einfache Zutatenliste. Sie sind genau das, was wir brauchen, wenn die Knabbereien am Nachmittag zuschlagen, und wir fühlen uns gut, wenn wir sie in unsere (oder sogar die unserer Kinder) Brotdose stecken.

Außerdem schmecken sie praktisch hausgemacht. Was uns zum Nachdenken brachte: Wäre es nicht ordentlich, wenn wir könnten unsere eigene Version machen? Geld sparen? Haben Sie genug zu tun, um einen - zum Teufel sogar zwei - pro Tag zu essen, anstatt wochenlang einen einzigen RXBAR im Boden unserer Tasche herumzutragen und ihn wie Gold zu behandeln? (Okay, vielleicht sind das nur wir)



Und so fingen wir an zu experimentieren. Erdnussbutter Schokolade RXBARs , ein garantierter Publikumsmagnet, schien ein guter Anfang zu sein. EINEin kurzer Blick auf die Zutatenliste ergab nur sieben Zutaten: Datteln, Erdnüsse, Eiweiß, Schokolade, Meersalz, Kakao und natürliche Aromen - wir hatten unser Rezept im Wesentlichen genau dort. Alles was wir tun mussten, war die Verhältnisse der einzelnen Zutaten herauszufinden. Da wir Food Network Kitchen sind (lesen Sie: Wir haben ein oder zwei Dinge in unserem Leben gekocht), dauerte das nicht lange.

Erdnussbutter-Schokoladen-Proteinriegel , unser hausgemachtes Nicken an RXBARSwurden kurz danach geboren. Überraschung, Überraschung, sie werden aus Datteln, Erdnüssen, Eiweiß, Salz und Kakaopulver (und etwas Kokosöl zum Einfetten der Pfanne) hergestellt.

Penne Wodka Sauce Rezept

Zuerst surren Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine, um eine Paste zu erhalten. Zweitens drücken Sie die Mischung gleichmäßig in eine mit Kokosnussöl gefettete quadratische 9-Zoll-Auflaufform und geben sie etwa 20 Minuten lang in den Ofen. Drittens kalt bis fest. Drei einfache Schritte - und nur 10 Minuten praktische Zeit.



Wenn Sie versuchen möchten, einen anderen Geschmack zu kreieren, tauschen Sie einfach eine andere Nusssorte (wie Cashewnüsse oder Walnüsse) ein, mischen Sie eine Handvoll gefriergetrockneter Früchte (wie Blaubeeren oder Erdbeeren) ein oder fügen Sie Mix-Ins wie ungesüßte, zerkleinerte Früchte hinzu Kokosnuss. Das einfache Grundrezept ist eine leere Tafel für Ihre Kreativität.

Das Rezept macht 16 kräftige Quadrate und hält bis zu 1 Woche im Kühlschrank in jedem luftdichten Behälter (wir lieben Wiederverwendbare Lebensmittelbeutel aus Stasher-Silikon weil sie leicht zu greifen und zu gehen sind). Hat noch jemand seinen Ofen vorgeheizt?

Holen Sie sich das Rezept für Erdnussbutter-Schokoladen-Proteinriegel Hier.

Unsere 3 Lieblingsaromen

RXBAR Schokoladen Meersalz

26,35 $ Amazonas

RXBAR Erdnussbutter & Beeren

20,64 USD Amazonas

RXBAR Schokoladenkirsche

30,65 $ Amazonas

Ähnliche Links:

Machen Sie Ihre eigenen Snackbars

Erdnussbutter Dessert Rezepte

Snack-Rezepte