Traditioneller Kürbiskuchen - Juni 2021

Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  • Niveau: Einfach
  • Ausbeute: 1 Torte, serviert 6 bis 8
  • Niveau: Einfach
  • Ausbeute: 1 Torte, serviert 6 bis 8

Zutaten

Alle abwählen

Kruste:

1 1/4 Tassen Mehl



1 Teelöffel Zimt



2 Teelöffel Zucker

Prise Salz



4 Esslöffel gefrorene Butter, in Stücke geschnitten

1/4 Tasse Gemüsefett, in Stücken gefroren

Nahrungsnetzwerk Büffel Mac und Käse

1/2 Ei, leicht geschlagen



2 bis 3 Esslöffel kaltes Wasser

Kürbiskuchenfüllung:

3/4 Tasse hellbrauner Zucker

1/2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Zimt

1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer

1/4 Teelöffel gemahlene Nelken

2 Eier

1 (15 Unzen) Dose festes Pack Kürbis

1 (12 Unzen) kann Milch verdampfen

Richtungen

  1. Mehlzucker, Zimt und Salz in der Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlklinge verarbeiten. Fügen Sie die gefrorene Butter hinzu und verarbeiten Sie sie etwa 5 Sekunden lang, bis sie die Größe großer Erbsen hat. Fügen Sie das gefrorene Backfett hinzu und verarbeiten Sie es 3 Sekunden lang. Kombinieren Sie in einem Messbecher das Ei und das Wasser. Fügen Sie Eimischung hinzu und verarbeiten Sie für 5 Sekunden. Leeren Sie den Teig auf eine Theke und geben Sie das restliche Mehl ein, ohne den Teig zu überarbeiten. 2 Stunden ruhen lassen.
  2. In einer kleinen Schüssel Zucker, Salz und Gewürze vermischen. Eier in einer großen Schüssel schlagen. Kürbis und Kondensmilch einrühren. In die Tortenschale gießen. 15 Minuten bei 425 Grad backen. Reduzieren Sie die Temperatur auf 350 und backen Sie sie 45 Minuten lang oder bis sie fest sind.