Es stellt sich heraus, dass Amerika nicht die Mac & Cheese-Hauptstadt der Welt ist - September 2021

Die Hauptfabrik arbeitet rund um die Uhr daran, genügend Kartons zu produzieren, um die steigende Nachfrage in einem anderen Land zu befriedigen.

31. März 2020

1126528964

Heinz Kraft Co. Die Kraft-Marke Macaroni & Cheese wird am Mittwoch, den 20. Februar 2019, für ein Foto in Dobbs Ferry, New York, USA, arrangiert. Kraft Heinz Co. veröffentlicht am 21. Februar Gewinnzahlen. Fotograf: Tiffany Hagler-Geard / Bloomberg



Foto von: Bloomberg / Getty



Bloomberg / Getty

Hier ist eine, die Sie zu Ihrer Liste von 'Today I Learned' hinzufügen können: Kanadier essen mehr Kraft Mac & Käse als Amerikaner. Ich weiß. Schocker!



Wir Amerikaner neigen dazu, uns selbst als Eigentümer von käsigen Komfortnahrungsmitteln wie Makkaroni und Käse sowie der Bequemlichkeit von Schachtelmahlzeiten zu betrachten. Aber es stellt sich heraus, dass Kanadier unser Mittagessen (zusammen mit unserem Abendessen) essen, wenn es um Kraft geht.

Unsere Nachbarn im Norden essen laut einem Jahr 2015 jährlich beeindruckende 55 Prozent mehr Kraft Mac & Cheese - oder Kraft Dinner, wie sie es nennen - als Amerikaner Global News Bericht .

Mais auf dem Grill mit Schale

Angesichts dessen ist es vielleicht etwas weniger überraschend, dass die US-amerikanischen Kraft-Heinz-Fabriken Überstunden leisten - drei Schichten am Tag! - Um mit der rasanten Nachfrage der Verbraucher nach lagerstabilen Grundnahrungsmitteln wie Kraft Mac & Cheese Schritt zu halten, arbeitet das wichtigste kanadische Werk des Unternehmens mindestens genauso hart, wenn nicht sogar härter.



Das Werk in Montreal, in dem rund 90 Prozent des gesamten kanadischen Kraft Mac & Cheese-Angebots produziert werden, ist von seinem üblichen Produktionsplan für fünf Tage pro Woche auf sieben Tage pro Woche angewachsen. Die 960 Mitarbeiter haben rund um die Uhr - ja, rund um die Uhr - daran gearbeitet, die Produktion von 3 Millionen auf 4 Millionen Kartons pro Woche zu steigern, um die gestiegene Nachfrage in den letzten vier Wochen um 35 Prozent zu befriedigen. CTV News berichtet .

Eine weitere Verkaufsstelle, die Financial Post, schlägt vor Die Verkäufe von Kraft Mac & Cheese in Kanada sind möglicherweise noch stärker gestiegen. Berichten zufolge wurden im März etwa 15 Millionen Kartons der legendären Nudel- und Käsepulverpakete verkauft, mehr als das Doppelte der sieben Millionen Kartons, die in den vorangegangenen Monaten verkauft wurden.

Die Betriebsleiterin, Danielle Nguyen, nennt Fabrikmitarbeiter „wahre Helden“, die auftauchen und super hart arbeiten.

'Jeder ist einfach sehr, sehr stolz darauf, 37 Millionen Kanadier zu ernähren', sagte sie gegenüber CTV News.

Ihr Engagement beruht auf einem Gefühl der Bürgerpflicht, sagte Nguyen.

'Es ist ein Gefühl, das sehr schwer zu beschreiben ist', sagte sie der Financial Post. 'Es fühlt sich an, als ob Sie Ihrem Land dienen.'

Und Sie dachten, bei Kanadiern dreht sich alles um geräuchertes Fleisch, Poutine und dünne Bagels…

Ähnliche Links:

Unsere besten 5 Makkaroni und Käse Rezepte

Ein US-Käse trägt jetzt die weltbeste Käsekrone

Dieser Keksfaden ist unsere neue Lieblingssache