Warten? Sie sollen Wodka nicht im Gefrierschrank aufbewahren? - September 2021

So sagt der Typ, der Grey Goose Wodka kreiert hat.

507905244

507905244

tru beschlagen Gläser mit kaltem Wasser auf einem alten Holztisch



Foto von: vi-mart



Rezepte für mit Speck umwickelte Wasserkastanien

vi-mart

Sie wissen, was sie über ein Huhn in jedem Topf und eine Wodkaflasche in jedem Gefrierschrank sagen, oder? Warten Sie, das ist nicht der Ausdruck? Wie auch immer, viele von uns haben eine Wodka-Flasche in ihrem Gefrierschrank, die bereit ist, in Aktion zu treten, wenn die Cocktail-Stunde kommt. (Und irgendwo ist immer Cocktailstunde.)



Aber rate mal was? Es stellt sich heraus, dass Sie Ihren Wodka wirklich nicht im Gefrierschrank aufbewahren sollten - wenn es zumindest das Gute ist. Also Grey Goose Wodka Schöpfer Francois Thibault sagte kürzlich Business Insider .

Zwar wird Wodka aufgrund seines Ethanolgehalts kalt, gefriert jedoch nicht fest über -27 Grad Celsius. Wenn Sie jedoch guten Wodka im Gefrierschrank aufbewahren, werden einige seiner besten Eigenschaften, wie z Thibault warnt vor subtilen Düften und Aromen.

Wenn Sie billigen Wodka trinken, ist es nicht schlecht, ihn im Gefrierschrank aufzubewahren, da bei kalten Temperaturen auch Noten maskiert werden, die 'aggressiv' und 'brennend' sind, sagt Thibault.



Das heißt nicht, dass Raumtemperatur ideal für die guten Sachen ist. Ideal für hochwertigen Wodka ist etwa 0 bis 4 Grad Celsius (32 bis 39,2 Grad Fahrenheit), Thibault erzählte Business Insider bemerkt, dass dies 'die Temperatur einer leichten Verdünnung mit Eis in einem Mischglas ist'.

beste Antihaft-Töpfe und Pfannen

Gut zu wissen. Und denken Sie an all den Gefrierraum, den Sie gerade für Eis aufgeräumt haben!

Foto: iStock

Ähnliche Links:

Genau wie man alles einfriert

Klassische Cocktails, die jeder kennen sollte

Top Rezepte aus der Küche