Was ist der Unterschied zwischen der Keto-Diät und der Atkins-Diät? - Oktober 2021

Sie scheinen irgendwie ähnlich zu sein.

Mittleres seltenes gegrilltes Rindersteak mit Kräuterbutter auf Gabel auf dunklem Hintergrund

Mittleres seltenes gegrilltes Rindersteak mit Kräuterbutter auf Gabel auf dunklem Hintergrund

Foto von: Lisovskaya Natalia (c) Lisovskaya Natalia

Lisovskaya Natalia, (c) Lisovskaya Natalia



Das Schneiden von Kohlenhydraten kann verwirrend sein - und obwohl es einige Ähnlichkeiten zwischen den kohlenhydratarmen Diäten gibt, gibt es tatsächlich einige große Unterschiede zwischen der ketogenen oder Keto-Diät und der Atkins-Diät.

Rippen im Ofen trocken reiben

Die Ketodiät ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Diät, bei der so wenig Kohlenhydrate verbraucht werden, dass der Körper in einen Zustand der Ketose gerät und beginnt, Fett zur Energiegewinnung zu verbrennen. Das mag nach einer guten Sache klingen - kann es aber haben einige ziemlich unangenehme Nebenwirkungen und Forscher stehen erst am Anfang, um herauszufinden, ob es sich um einen gesunden Plan zur Gewichtsreduktion handelt. In eine gut gestaltete Studie Wissenschaftler fanden heraus, dass die Ketodiät helfen kann, eine Gewichtszunahme nach Gewichtsverlust zu verhindern.

Die Atkins-Diät ist im Allgemeinen eine proteinreiche, kohlenhydratarme Diät. Während der Induktionsphase der Atkins-Diät sind die Empfehlungen zur Fettmenge jedoch denen der Keto-Diät etwas ähnlich. Die Erhaltungsphase der Atkins-Diät hat höhere Proteinziele als Keto und ist in ihren Kohlenhydratzugaben viel liberaler. Insgesamt gibt es eine größere Anzahl von Forschungen zu Atkins. Und Rezensenten von diese Forschung fanden heraus, dass eine kohlenhydratarme, Atkins-ähnliche Diät, die weniger gesättigtes Fett und viel Protein enthält, bei der Gewichtserhaltung helfen und das Risiko für Herzerkrankungen senken kann.

Hier finden Sie eine Übersicht über einige der großen Unterschiede zwischen der Ketodiät und der Atkins-Diät.

Fett-, Protein- und Kohlenhydratzahlen

Die fettreiche Ketodiät erfordert im Rahmen einer täglichen Diät mit 1.800 Kalorien etwa 110 bis 170 Gramm Fett und 65 bis 110 Gramm Protein pro Tag. Die Kohlenhydratzahlen werden normalerweise bei etwa 20 bis 30 Gramm gehalten; Als Referenz enthält ein Stück Vollkornbrot etwa 22 Gramm Kohlenhydrate und eine Portion Kichererbsen 20 Gramm.

Während der Einführungsphase der Atkins-Diät werden im Rahmen einer täglichen Diät mit 1.800 Kalorien etwa 105 bis 140 Gramm Fett und etwa 110 bis 155 Gramm Protein empfohlen. In der Erhaltungsphase der Diät bleibt die Proteinempfehlung gleich, aber die empfohlene Fettmenge sinkt auf 85 bis 115 Gramm. Die empfohlene Menge an Kohlenhydraten beträgt etwa 20 bis 45 Gramm während der Induktion und 60 bis 130 Gramm bei der Wartung.

Essensplanung

Nachdem Sie die Empfehlungen dieser Diäten einige Wochen lang befolgt haben, haben Sie möglicherweise keine Lust mehr, viel zu essen. Einer der Gründe, warum eine fettreiche Ernährung wie Keto oder Atkins zur Erreichung von Gewichtszielen wirksam sein kann, ist, dass sie den Appetit verringert.

Ein Tag, an dem man Keto isst, könnte so aussehen:

Frühstück - 3-Eier-Omelett mit Spinat, 6 grünen Oliven und 2 Esslöffel Ghee

Mittagessen - Griechische Fleischbällchen aus Lamm oder Rindfleisch mit 1/3 Tasse Vollfettjoghurt; grüner Salat mit 1 Esslöffel nativem Olivenöl extra

Snack - Grüner Smoothie mit 1/2 Tasse Kokosmilch, Spinat und 1 Esslöffel MCT-Öl

Abendessen - Steak Fajitas mit Salatwickeln und Guacamole

Gesamt: etwa 120 Gramm Fett, 75 Gramm Protein, 27 Gramm Kohlenhydrate

Und ein Tag in der Erhaltungsphase der Atkins-Diät könnte folgendermaßen aussehen:

Frühstück - 3-Ei-Omelett mit Spinat und 1/2 Tasse geriebenem Käse

Mittagessen - Griechische Fleischbällchen aus Lamm oder Rindfleisch mit 1/3 Tasse Vollfettjoghurt; grüner Salat mit 1 Esslöffel nativem Olivenöl extra

Snack - Birne; 1 Tasse fettarmer griechischer Joghurt

Abendessen - Steak Fajitas mit schwarzen Bohnen, Mangosalsa und Maistortillas

Gesamt: etwa 110 Gramm Fett, 115 Gramm Protein, 107 Gramm Kohlenhydrate

Entzündungshemmende Optionen

Essen entzündungshemmende Lebensmittel ist wichtig, da Entzündungen im Körper mit verschiedenen Krankheiten wie Diabetes, Demenz, Krebs und Herzerkrankungen in Verbindung gebracht wurden. Sie können Ihre auf Lager Speisekammer und dein Kühlschrank Bei Lebensmitteln, die bei der Bekämpfung von Entzündungen helfen, ist es jedoch aufgrund der sehr niedrigen Kohlenhydratzahl der Ketodiät und der Induktionsphase der Atkins-Diät eine sorgfältige Planung der Mahlzeiten erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie genug von diesen Lebensmitteln essen. Wenn Sie diese sehr kohlenhydratarmen Diäten befolgen, vermeiden Sie mehrere gesunde, antioxidantienreiche und entzündungshemmende Lebensmittel wie Bohnen, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, fermentierte Milchprodukte und ballaststoffreiche Früchte wie Bananen, Birnen und Pflaumen haben etwa 20 bis 40 Gramm Kohlenhydrate pro Portion.

Endeffekt

Diese sehr kohlenhydratarmen Diäten können eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Teller so einzustellen, dass mehr Gemüse wie kohlenhydratarmes Blattgemüse und weniger Backwaren oder zugesetzter Zucker enthalten sind. Es gibt jedoch noch nicht genügend Forschungsergebnisse, die darauf hindeuten, dass diese Diäten langfristig gesund sein können, zumal sie viele der entzündungshemmenden Lebensmittel ausschneiden, von denen gezeigt wurde, dass sie das Krankheitsrisiko senken.

Serena Ball, MS, RD ist eine registrierte Ernährungsberaterin, Lebensmittelautorin und Rezeptentwicklerin. Sie bloggt bei TeelöffelOfSpice.com und ist der Autor des Bestsellers Das 30-minütige mediterrane Diät-Kochbuch . Folge ihr @ TLspur auf Twitter und Instagram.

Ähnliche Beiträge:

Lebensmittel, die Entzündungen bekämpfen

Gesunde kohlenhydratarme Rezepte

10 kohlenhydratarme Hacks, die Sie ausprobieren müssen