Weißer Schokoladenbrotpudding - Juni 2021

Show: Live kochen Folge: Grundlagen: Partyplanung
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 40 Min
  • Vorbereitung: 40 min
  • Koch: 1 Std
  • Ausbeute: 16 Portionen
  • Niveau: Einfach
  • Gesamt: 1 Std. 40 Min
  • Vorbereitung: 40 min
  • Koch: 1 Std
  • Ausbeute: 16 Portionen

Zutaten

Alle abwählen

1 Vanilleschote, gespalten



8 große Eier



1 Laib Brioche, Challah oder anderes süßes Brot

wie lange man Schinken kocht

4 Unzen Butter, geschmolzen



16 Unzen weiße Schokolade, zerkleinert

2 Tassen Milch

2 Tassen Sahne



2/3 Tassen Zucker

Richtungen

  1. Backofen auf 325 Grad vorheizen.
  2. Schneiden Sie das Brioche-Brot in 1-Zoll-Würfel. In eine 2-Liter-Auflaufform geben. Mit zerlassener Butter beträufeln. Werfen Sie weiße Schokolade mit Brotwürfeln.
  3. Milch, Sahne, Zucker und Vanilleschote mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eier glatt rühren. Geben Sie die heiße Milchmischung langsam unter ständigem Rühren in die Eier. Nicht wischen oder Pudding hat viel Schaum auf der Oberfläche. Schaum vom Pudding abschöpfen. Den Pudding über Brot und Schokolade abseihen. 10 Minuten stehen lassen, damit der Pudding in das Brot einweichen kann.
  4. Legen Sie die Auflaufform in eine andere größere Pfanne. Gießen Sie heißes Wasser in eine größere Schüssel, um 1 Zoll nach oben zu gelangen. Backen Sie den Brotpudding etwa 45 Minuten bis 1 Stunde lang, bis der Pudding fest ist und die Brioche golden ist.